Dossier: Der Bundespräsident - Amt, Aufgaben, Besuche, Reden

Dossier: Der Bundespräsident - Amt, Aufgaben, Besuche, Reden

Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka

Bundespräsident

Steinmeier für Widerspruchslösung bei Organspende
Steinmeier für Widerspruchslösung bei Organspende

BundespräsidentSteinmeier für Widerspruchslösung bei Organspende

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier plädiert für eine Reform der Organspende-Regelung in Deutschland - und äußert sich dabei auch privat.

Steinmeier unterschreibt neues Klimaschutzgesetz
Steinmeier unterschreibt neues Klimaschutzgesetz

VerkehrSteinmeier unterschreibt neues Klimaschutzgesetz

Bundesverkehrsminister Wissing kann aufatmen. Er muss nun doch nicht ein Sofortprogramm für mehr Klimaschutz in seinem Bereich vorlegen. Zu verdanken hat er das dem Bundespräsidenten.

Stiftung der Stadt Wittlich verleiht den Georg-Meistermann-Preis an Wolfgang Niedecken
Stiftung der Stadt Wittlich verleiht den Georg-Meistermann-Preis an Wolfgang Niedecken

Viel Prominenz erwartetStiftung der Stadt Wittlich verleiht den Georg-Meistermann-Preis an Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken bekommt den Georg-Meistermann-Preis der Stiftung Stadt Wittlich. Zu den Gästen der Preisverleihung gehört neben Prominenz aus Wirtschaft, Kultur und Politik auch eine bekannte Stimme aus dem Fernsehen.

Wer ist aus Deutschland und Luxemburg zur Krönung von Charles eingeladen?
Wer ist aus Deutschland und Luxemburg zur Krönung von Charles eingeladen?

Britisches KönigshausWer ist aus Deutschland und Luxemburg zur Krönung von Charles eingeladen?

Schon seit dem 8. September des vergangenen Jahres regiert König Charles III. Nun ist es an der Zeit, die Krönung auch zeremoniell zu vollziehen. Gäste von nah und fern kommen nach London.

Bundesverdienstkreuz für Peter Adrian
Bundesverdienstkreuz für Peter Adrian

AuszeichnungBundesverdienstkreuz für Peter Adrian

Als einen innovativen Unternehmer, der sich in bewundernswerter Weise für eine gute Zukunft der Wirtschaft in Rheinland-Pfalz einsetze, das Band in der Großregion stärke und sich nachhaltig für die berufliche Bildung engagiere: So hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Trierer Unternehmer Peter Adrian gewürdigt.

Warum der Bundespräsident Edmund Dillinger das Verdienstkreuz nicht entziehen kann
Warum der Bundespräsident Edmund Dillinger das Verdienstkreuz nicht entziehen kann

Nach MissbrauchsfallWarum der Bundespräsident Edmund Dillinger das Verdienstkreuz nicht entziehen kann

Ein ehemals hoch dekorierter und inzwischen verstorbener Priester hat den Missbrauch von etlichen Minderjährigen minutiös auf Fotos und in einem Tagebuch festgehalten. Eine der höchsten Auszeichnungen des deutschen Staates verliert er trotzdem nicht.

Verdienstkreuz für Wolfgang Roth
Verdienstkreuz für Wolfgang Roth

BundesverdienstkreuzVerdienstkreuz für Wolfgang Roth

Staatsministerin Doris Ahnen hat Wolfgang Roth das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Der gebürtige Trierer engagiert sich seit vielen Jahrzehnten ehrenamtlich für die steuerberatenden Berufe und bringt sich in die Information der Bürgerinnen und Bürger ein.

Christian Wulff: „Für Putin ist Moskau das dritte Rom“ - das ausführliche Interview zur Ukraine, Klima-Aktivisten und dem berühmten Islam-Satz
Christian Wulff: „Für Putin ist Moskau das dritte Rom“ - das ausführliche Interview zur Ukraine, Klima-Aktivisten und dem berühmten Islam-Satz

Interview zur Ukraine und zur KlimabewegungChristian Wulff: „Für Putin ist Moskau das dritte Rom“ - das ausführliche Interview zur Ukraine, Klima-Aktivisten und dem berühmten Islam-Satz

Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff (CDU) äußert sich im großen Volksfreund-Interview zum Ukraine-Krieg und zu Putins Großmachtstreben. Auch radikale Klima-Aktivisten, sein Rücktritt und seine Äußerungen zum Islam sind Thema.

Bundesverdienstorden für Pater Stephan Senge
Bundesverdienstorden für Pater Stephan Senge

Abtei HimmerodBundesverdienstorden für Pater Stephan Senge

Pater Stephan Reimund Senge ist für viele Menschen das Gesicht der Abtei Himmerod. Für sein Engagement in der Entwicklungshilfe im Sudan wurde der 88-jährige Zisterzienser-Mönch nun mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.