Bundeswehr

EU-Militäreinsatz beschlossen: Fregatte „Hessen“ ausgelaufen
EU-Militäreinsatz beschlossen: Fregatte „Hessen“ ausgelaufen

Rotes MeerEU-Militäreinsatz beschlossen: Fregatte „Hessen“ ausgelaufen

Ein deutsches Kriegsschiff soll dabei helfen, Handelsschiffe im Roten Meer zu beschützen. Der Marine-Inspekteur spricht vom ernsthaftesten Einsatz der deutschen Marine seit langem.

Pistorius im Kosovo: Ruf nach Dialog und Mahnung an Serbien
Pistorius im Kosovo: Ruf nach Dialog und Mahnung an Serbien

Balkan-ReisePistorius im Kosovo: Ruf nach Dialog und Mahnung an Serbien

Die Bundeswehr verlegt zusätzliche Soldaten in das Kosovo. Der deutsche Verteidigungsminister ruft die Regierung in Pristina zum Dialog mit Serbien auf - und macht Belgrad eine klare Ansage.

Experten verfolgen Störungen der Satellitennavigation
Experten verfolgen Störungen der Satellitennavigation

OstseeraumExperten verfolgen Störungen der Satellitennavigation

Im Ostseeraum wird seit einiger Zeit immer wieder großflächig die GPS-Navigation gestört. Die absichtliche Beeinträchtigung wird vor allem in Krisenregionen festgestellt. Was passiert da?

Bundeswehr ist geschrumpft: nur noch 181.500 Soldaten
Bundeswehr ist geschrumpft: nur noch 181.500 Soldaten

VerteidigungBundeswehr ist geschrumpft: nur noch 181.500 Soldaten

Um verteidigungsfähig - gar „kriegstüchtig“ - zu werden, soll die Bundeswehr kräftig wachsen. Nur: Tatsächlich gibt es sogar weniger Soldaten als vor einem Jahr. Geht es ohne Dienstpflicht?

Fregatte Hessen startet schon bald Richtung Rotes Meer
Fregatte Hessen startet schon bald Richtung Rotes Meer

NahostFregatte Hessen startet schon bald Richtung Rotes Meer

Deutschland will sich am geplanten EU-Militäreinsatz zur Sicherung der Handelsschifffahrt im Roten Meer beteiligen. Ein Schiff wird schon jetzt in Position gebracht, um schnell einsatzfähig zu sein.

Großübung Quadriga: „Schritt zur Kriegstüchtigkeit“
Großübung Quadriga: „Schritt zur Kriegstüchtigkeit“

BundeswehrGroßübung Quadriga: „Schritt zur Kriegstüchtigkeit“

Für die deutschen Landstreitkräfte ist Quadriga das größte Manöver seit dem russischen Angriff auf die Ukraine. 12.000 Männer und Frauen der Bundeswehr nehmen daran teil.

Neuer Verteidigungsplan für Deutschland kommt
Neuer Verteidigungsplan für Deutschland kommt

BundeswehrNeuer Verteidigungsplan für Deutschland kommt

Was passiert, wenn etwas passiert? Deutschland reagiert auf die neue Sicherheitslage und stellt erstmals seit dem Kalten Krieg wieder einen umfassenden Verteidigungsplan auf.

Deutschland liefert der Ukraine erstmals Militärhubschrauber
Deutschland liefert der Ukraine erstmals Militärhubschrauber

BundeswehrDeutschland liefert der Ukraine erstmals Militärhubschrauber

Ob Aufklärung über dem Meer oder der Transport von Soldaten - der Mehrzweckhubschrauber vom Typ Sea King Mk41 kann der Ukraine bei vielen Aufgaben behilflich sein, sagt der deutsche Verteidigungsminister.

Militärdienst ohne Staatsangehörigkeit? „Keine Denkverbote“
Militärdienst ohne Staatsangehörigkeit? „Keine Denkverbote“

BundeswehrMilitärdienst ohne Staatsangehörigkeit? „Keine Denkverbote“

Das Verteidigungsministerium prüft, ob der Weg für einen Dienst als Soldat der Bundeswehr auch für Kandidaten ohne deutschen Pass freigemacht werden soll. FDP und Union zeigen sich offen. Kritik kommt aber auch.

Sauwer leben! Tipps und Termine für Naturliebhaber
Sauwer leben! Tipps und Termine für Naturliebhaber

Umwelt, Klima NachhaltigkeitSauwer leben! Tipps und Termine für Naturliebhaber

Lust auf ein gutes, nach­hal­ti­ges Le­ben? In­ter­es­se an Na­tur- und Kli­ma­schutz? In dieser neuen Ru­brik bün­delt Die Woch Mel­dun­gen, die Na­tur­lieb­ha­ber in­ter­es­sie­ren dürf­ten.

„Der Spitzensport muss gesellschaftlich wieder stärker wertgeschätzt werden“
„Der Spitzensport muss gesellschaftlich wieder stärker wertgeschätzt werden“

TV-Interview mit Triers Olympiasieger Richard Schmidt„Der Spitzensport muss gesellschaftlich wieder stärker wertgeschätzt werden“

Was macht eigentlich der Ruder-Champion nach seinem Karriere-Ende? Der 36-Jährige über Dinge, die er kolossal vermisst, weniger Zeit im ,neuen‘ Leben, verpasste Titel, Missstände im Leistungssport-System und seinen Beitrag zur Energiewende in Deutschland.

Neues Zentrum für Katastrophenschutz: „Wir sind voll einsatzbereit!“
Neues Zentrum für Katastrophenschutz: „Wir sind voll einsatzbereit!“

Für den Kreis Bernkastel-WittlichNeues Zentrum für Katastrophenschutz: „Wir sind voll einsatzbereit!“

Naturkatastrophen, Kriege und viele weitere Krisen und Unsicherheiten stellen den Zivil- und Katastrophenschutz in der Gegenwart vor neue Herausforderungen. Im Kreis Bernkastel-Wittlich wurde der Katastrophenschutz gestärkt und hat ein neues Zuhause bekommen.

Spionageverdacht im Koblenzer Bundeswehr-Beschaffungsamt: Was trieb den mutmaßlichen Agenten an?
Spionageverdacht im Koblenzer Bundeswehr-Beschaffungsamt: Was trieb den mutmaßlichen Agenten an?

Sicherheit in Deutschland bedroht?Spionageverdacht im Koblenzer Bundeswehr-Beschaffungsamt: Was trieb den mutmaßlichen Agenten an?

Die Bundesanwaltschaft hat einen Mitarbeiter der militärischen Beschaffungsbehörde BAAINBw in Koblenz festnehmen lassen. Ihm wird Spionage für Russland vorgeworfen. Was ist über den Mann bisher bekannt, und was trieb ihn um? Wir haben nachgehakt.

Das müssen Grenzgänger zu Rente und Kindergeld wissen
Das müssen Grenzgänger zu Rente und Kindergeld wissen

Luxemburg-PendlerDas müssen Grenzgänger zu Rente und Kindergeld wissen

Wie lange gibt es Kindergeld aus Luxemburg? Was tun, wenn der Kontrollarzt meinen Krankenstand anzweifelt? Lohnt sich eine Luxemburger Steuererklärung? Antworten auf diese und viele weitere Fragen hat die Telefonaktion des Trierischen Volksfreunds gegeben.

Linke und AfD: Corona-Impfpflicht für Soldaten aufheben
Linke und AfD: Corona-Impfpflicht für Soldaten aufheben

PandemieLinke und AfD: Corona-Impfpflicht für Soldaten aufheben

Neben einer ganzen Reihe von Krankheiten müssen sich Bundeswehrsoldaten auch gegen das Coronavirus impfen lassen. In der Frage, ob das so bleiben soll, herrscht bei zwei Parteien seltene Einigkeit.

Hat Rheinland-Pfalz bei der Energiewende versagt, Herr Braun?
Hat Rheinland-Pfalz bei der Energiewende versagt, Herr Braun?

KlimawandelHat Rheinland-Pfalz bei der Energiewende versagt, Herr Braun?

Interview · Bernhard Braun ist seit 2016 Fraktionsvorsitzender der Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag. Bald ist für ihn jedoch Schluss. Hat der Vordenker des Klimaschutzes genug erreicht oder können sich die Grünen in der Koalition nicht mehr durchsetzen?

Schweicher Format soll Dauereinrichtung werden
Schweicher Format soll Dauereinrichtung werden

KunstSchweicher Format soll Dauereinrichtung werden

Nach drei spannenden Wochen hat die Kunstausstellung „Vom Realismus zum Abstrakten“ in Schweich ihre Pforten wieder geschlossen. Es war die erste dieser Art in dem bislang eher als Einkaufsstadt bekannten Moselort. Die Auftaktveranstaltung war Gradmesser und Probelauf zugleich. Wer ist der Mann – und was hat er genau vor?