MUTMACHER

Musizieren gegen die Einsamkeit
Musizieren gegen die Einsamkeit

MusikMusizieren gegen die Einsamkeit

Immer wieder sonntags spielt der Gillenfelder Musikverein für die Menschen der Gemeinde. Auch einzelne Musiker setzen in diesen Zeiten kreative Konzertideen um.

Holsthum 
wird bunt
Holsthum wird bunt

AktionHolsthum wird bunt

(red) Da  in Holsthum in diesem Jahr wegen der Corona-Schutzmaßnahmen das traditionelle Maibaum-Aufstellen ausfiel,  hatten sich die Freiwillige Feuerwehr und der Bürgerverein etwas Besonderes einfallen lassen: eine „Privat-Maibaum-Aktion“.

Zehntausend Schutzmasken für den Vulkaneifelkreis
Zehntausend Schutzmasken für den Vulkaneifelkreis

MutmacherZehntausend Schutzmasken für den Vulkaneifelkreis

10.000 Schutzmasken hat das Dauner Unternehmen Technisat an den Vulkaneifelkreis gespendet. Die Masken werden an Mitarbeiter im Pflegebereich und an die Schulen im Kreis verteilt.

Die neue „Steinzeit“, die glücklich macht
Die neue „Steinzeit“, die glücklich macht

MutmacherDie neue „Steinzeit“, die glücklich macht

Mit kleinen Kunstwerken Mut machen: In der Region gibt es viele Menschen, die mit Happy Stones am Wegesrand für gute Laune sorgen. Der TV stellt exemplarisch zwei Gruppen aus Konz und Reinsfeld vor.

Der „DorfFunk“ und der erste Mai
Der „DorfFunk“ und der erste Mai

Neue MedienDer „DorfFunk“ und der erste Mai

Der Ortsbürgermeister von Baustert, Udo Brück, findet die kostenlose  App gut und wünscht sich, dass viele sie nutzen für schnelle Information und    Nachbarschaftshilfe. Eine Meldung aus Schleid sorgt derweil für Vorfreude.

Besondere Schachteln für einsame Zeiten
Besondere Schachteln für einsame Zeiten

Kunst-AktionBesondere Schachteln für einsame Zeiten

Mit speziellen Porträtskizzen von Enkeln oder anderen nahestehenden Kindern will die Saarburger Künstlerin Cordue Senioren in Corona-Zeiten trösten.

Schüler gestalten Geschenke für Seniorenzentrum
Schüler gestalten Geschenke für Seniorenzentrum

MutmacherSchüler gestalten Geschenke für Seniorenzentrum

Mit der Einführung der Ganztagsschule hat die Realschule plus in Kell am See einen engen Bezug zum ortsansässigen Seniorenzentrum aufgebaut. Die Kinder der Ganztagsschule nehmen dort ihr warmes Mittagessen ein und seit einem Jahr findet dort die AG „Jung trifft Alt“ statt.

Masken für die Erdorfer
Masken für die Erdorfer

CoronaMasken für die Erdorfer

(red) Auch die Erdorfer haben sich auf die am Montag beginnende Masken-Pflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr vorbereitet. „Die Näherinnen und Näher waren in den letzten Wochen sehr fleißig, so dass ich einen Vorrat zur kostenlosen Abgabe von  Behelfsmasken an die Erdorfer Bevölkerung anbieten kann“, teilt Ortsvorsteher Werner Becker mit.

Entlastung für Kliniken möglich
Entlastung für Kliniken möglich

IntensivbettenEntlastung für Kliniken möglich

Die Wohn- und Pflegeeinrichtung im Gesundheitszentrum Neuerburg bietet Intensivbetten an, falls die Krankenhäuser durch Corona überlastet sind. Möglich ist dies durch die Erweiterung der Einrichtung.

„Mein Corona-Held“ - Helfern danken und für Tafeln spenden
„Mein Corona-Held“ - Helfern danken und für Tafeln spenden

Krise macht kreativ„Mein Corona-Held“ - Helfern danken und für Tafeln spenden

Die Helfer in der Corona-Krise sollen beschenkt werden, das wünscht sich die Initiative „Mein Corona-Held“. Ein Oberemmeler Winzer hat ein Modell entwickelt, das ihm und Bedürftigen durch diese schwierige Zeit hilft.

Klopapierrollen als Tischtennisnetz
Klopapierrollen als Tischtennisnetz

FreizeitKlopapierrollen als Tischtennisnetz

Einige Trierer werden ganz schön kreativ, wenn es darum geht, ihre Freizeit in Zeiten von Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zur gestalten. Vier Beispiele. Und ein Aufruf.

Kostenloser Lieferservice
Kostenloser Lieferservice

GewerbesKostenloser Lieferservice

(red) Der Gewerbeverein Bitburg und die Firma Alibi haben im Rahmen der Aktion „Bitburg sind wir“ eine besondere Vereinbarung getroffen: Bis einschließlich 30. April bietet Alibi für die Mitglieder des Gewerbevereins kostenlosen Lieferservice.

Steinkette in Bollendorf soll Mut machen
Steinkette in Bollendorf soll Mut machen

AktionSteinkette in Bollendorf soll Mut machen

(cha) Sie wächst und wächst und wächst. Die Schlange bunter Steine am Bollendorfer Sauerstaden wird täglich länger. Marienkäfer gesellen sich zu Schmetterlingen und Regenbögen. Und manch ein Künstler hat sogar eine Botschaft hinterlassen. „Ensemble nous allons vaincre le virus“, steht auf dem Stein aus dem luxemburgischen Jumelange.

Ein Wochenende für eine bessere Welt
Ein Wochenende für eine bessere Welt

Hackathon für JugendlicheEin Wochenende für eine bessere Welt

Zahlreiche Jugendeinrichtungen aus Trier und dem Kreis Trier-Saarburg laden junge Leute dazu ein, sich bei einem „Hackathon“ digital zu treffen, sich auszutauschen und Projekte zu entwickeln. Auch für die Zeit nach Corona.

Die Grevenmacher Stadtmusikanten
Die Grevenmacher Stadtmusikanten

MutmacherDie Grevenmacher Stadtmusikanten

Anwohner von zwei Straßen des Luxemburger Moselortes musizieren jeden Abend gemeinsam – als Dankeschön für alle, die trotz Corona weiterarbeiten.

Eifeler retten das Bier
Eifeler retten das Bier

Erntehelfer gesucht, Kurzarbeiter gefundenEifeler retten das Bier

Der Holsthumer Hopfenbauer Andreas Dick hat unter den Einheimischen schnell Ersatz gefunden für die polnischen Saisonarbeiter, die wegen der geschlossenen Grenzen derzeit nicht einreisen dürfen.

Herzschrittmacher aus dem Wohnzimmer
Herzschrittmacher aus dem Wohnzimmer

MutmacherHerzschrittmacher aus dem Wohnzimmer

In der Corona-Krise packen gerade viele mit an und suchen nach Möglichkeiten, um andere zu unterstützen und sich solidarisch mit regionalen Unternehmen zu zeigen. Die Stadt Trier hat sich gemeinsam mit Partnern etwas einfallen lassen – und bietet jedem die Chance, vom eigenen Sofa aus zu helfen.

Sülmer Bürger engagieren sich in schwerer Zeit
Sülmer Bürger engagieren sich in schwerer Zeit

MutmacherSülmer Bürger engagieren sich in schwerer Zeit

Überall in der Eifel rücken die Menschen während der Corona-Krise enger zusammen, natürlich nicht im wörtlichen Sinne, das lassen die gebotenen Abstandsregeln nicht zu, aber es ist weiter zu beobachten, dass gesellschaftlich einiges in Bewegung ist. „Auch die Sülmer haben sich etwas einfallen lassen, um den Dorfbewohnern während dieser schwierigen Zeiten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“, schreibt Annegret Ewen der TV-Redaktion.

Wittlicher Tüftler stellen Masken mit 3D-Drucker her
Wittlicher Tüftler stellen Masken mit 3D-Drucker her

CoronavirusWittlicher Tüftler stellen Masken mit 3D-Drucker her

Not macht erfinderisch: Modellbauer aus Wittlich und Umgebung produzieren in Heimarbeit professionelle Schutzschilde für das Gesicht. Die jungen Bastler beliefern in größeren Mengen Krankenhäuser, Pflegeheime und Arztpraxen.

Bücher für die Corona-Zeit
Bücher für die Corona-Zeit

MutmacherBücher für die Corona-Zeit

In Zeiten der Corona-Krise werden die Menschen zwar kreativ in Sachen Freizeitgestaltung, gute Ideen und Anregungen sind aber immer willkommen. So werden Büchertipps oder gleich ganze Stapel an Lektüren in vielen Haushalten durchaus willkommen.

Behelfsmasken: Eifeler nähen, nähen und nähen
Behelfsmasken: Eifeler nähen, nähen und nähen

CoronaBehelfsmasken: Eifeler nähen, nähen und nähen

Einfache Behelfsmasken stehen zurzeit ganz oben auf der Wunschliste vieler Eifeler. So rattern viele Nähmaschinen auf Hochtouren.

Wenn der Balkon zur Bühne wird
Wenn der Balkon zur Bühne wird

Eifeler Musikvereine spielen sonntags die „Ode an die Freude“Wenn der Balkon zur Bühne wird

Musikvereine dürfen wegen der Corona-Krise derzeit weder proben noch auftreten. Musiker aus der Eifel verlegen die Konzerte kurzerhand nach Hause. Jeden Sonntag gegen 18 Uhr ertönt etwa in Oberkail die „Ode an die Freude“.

Bickendorfer Ostergrüße
kommen in die Tüte
Bickendorfer Ostergrüße kommen in die Tüte

MutmacherBickendorfer Ostergrüße kommen in die Tüte

Ostern alleine feiern? Das kann in Zeiten von Corona passieren, wenn man zur Risikogruppe gehört. Die Bickendorfer wollen diesen Menschen eine kleine Freude bereiten.

Wenn der Osterhase auf dem Motorrad kommt
Wenn der Osterhase auf dem Motorrad kommt

Aktion der Initiative Hand in Hand in IrrelWenn der Osterhase auf dem Motorrad kommt

Vier lange Löffel auf zwei heißen Öfen: Mit dieser Kombination wollen die Irreler Kinderherzen höherschlagen lassen.

Zentralbücherei Prüm ruft zum Schreibwettbewerb auf
Zentralbücherei Prüm ruft zum Schreibwettbewerb auf

MutmacherZentralbücherei Prüm ruft zum Schreibwettbewerb auf

Zeit für lauter „Neuanfänge“: Unter diesem Motto ruft die Zentralbücherei Prüm Kinder und Jugendliche zum Schreibwettberwerb auf. Die Gewinner-Beiträge veröffentlichen wir im Anschluss im Trierischen Volksfreund.