Weinstadt Trier
Thema

Weinstadt Trier

Mosel: Älteste Weinregion Deutschlands

Schon die Römer bauten an der Mosel Wein an: Deshalb gilt die Region bundesweit als älteste Weinbauregion..Heute bauen rund 3600 Winzer auf etwa 8800 Hektar Rebflächen im Tal der Mosel und ihrer Nebenflüsse Saar und Ruwer Wein an. Das Anbaugebiet reicht von Koblenz am Deutschen Eck bis nach Perl im Saarland. Mehr als 40 Prozent der Weinberge im bundesweit fünftgrößten Anbaugebiet liegen in sogenannten Steillagen - mit mehr als 30 Prozent Steigung. Auch der steilste Weinberg Europas, der Calmont zwischen Bremm und Ediger-Eller, mit 68 Grad Hangneigung gehört zum Mosel-Gebiet. 2015 wurden 795 000 Hektoliter Wein an der Mosel erzeugt.