Was macht eigentlich ...

Der Fanliebling mit einer Engelsgeduld wird 75
Der Fanliebling mit einer Engelsgeduld wird 75

Was macht eigentlich ... ? Walter RöhrlDer Fanliebling mit einer Engelsgeduld wird 75

Für viele ist er der „beste Rallyefahrer aller Zeiten“: Am kommenden Montag wird der gebürtige Regensburger Walter Röhrl 75 Jahre alt. Der zweifache Weltmeister hat auch in der Region Trier seine Spuren hinterlassen. Weggefährten erinnern sich.

Das Rennen und die Reise seines Lebens
Das Rennen und die Reise seines Lebens

Erfolgreicher MotorsportlerDas Rennen und die Reise seines Lebens

Vor etwas mehr als vier Jahren verabschiedete sich der Trierer Eckart Rösinger als Weltklasse-Gespannfahrer von den spektakulärsten Kursen dieser Welt. Den Rennfahrer in ihm aber wird es immer geben.

Ex-Fußballer von Eintracht Trier: Der „Wadenbeißer“, der die Stars trainierte
Ex-Fußballer von Eintracht Trier: Der „Wadenbeißer“, der die Stars trainierte

Pokalsieger mit Köln und BremenEx-Fußballer von Eintracht Trier: Der „Wadenbeißer“, der die Stars trainierte

Mit dem 1. FC Köln spielte Matthias Hönerbach im Europapokal-Finale gegen Real Madrid – und verteilte vorher in der Fußgängerzone Nelken an potenzielle Zuschauer. Bei Werder Bremen trainierte er Stars wie Miro Klose oder Mesut Özil. Und sein Jahr bei Eintracht Trier? Ach, das war skurril!

Aus der Vulkaneifel zum Bayern- und BVB-Trainer: Was macht eigentlich Reinhard Saftig?
Aus der Vulkaneifel zum Bayern- und BVB-Trainer: Was macht eigentlich Reinhard Saftig?

„Gegen Cruyff, das war ein Erlebnis“Aus der Vulkaneifel zum Bayern- und BVB-Trainer: Was macht eigentlich Reinhard Saftig?

Serie · Er schaffte es aus der Vulkaneifel zum (kurzzeitigen) Cheftrainer des FC Bayern, Relegationsretter von Borussia Dortmund und heutigen Golfpartner von Fußball-Legenden: Reinhard Saftig hat in 30 Jahren Fußballzirkus allerhand erlebt. Besonders in Erinnerung bleibt ihm jedoch das Aufeinandertreffen mit zwei Trainer-Ikonen.

Karl-Hans Riehm - Der Hammer-Mann mit den leisen Tönen
Karl-Hans Riehm - Der Hammer-Mann mit den leisen Tönen

PorträtKarl-Hans Riehm - Der Hammer-Mann mit den leisen Tönen

Sympathisch, bescheiden, aber auch bis heute einzigartig erfolgreich: Karl-Hans Riehm hat in seiner Sportart Hammerwerfen und der Leichtathletik Geschichte geschrieben. Was macht der inzwischen 70-jährige Konzer eigentlich heute? Was sagt er zu den purzelnden Weltrekorden bei den Olympischen Spielen in Tokio in Corona-Zeiten?

Plötzlich aufm Dorf: Als die Gladbacher Fußball-Legende Christian Kulik in die Eifel wechselte 
Plötzlich aufm Dorf: Als die Gladbacher Fußball-Legende Christian Kulik in die Eifel wechselte 

Fußball-Historie, an die wir uns gerne erinnernPlötzlich aufm Dorf: Als die Gladbacher Fußball-Legende Christian Kulik in die Eifel wechselte 

Er hat mit Borussia Mönchengladbach die Deutsche Meisterschaft geholt, den DFB-Pokal gewonnen und war Protagonist bei der wohl berühmtesten Auswechslung der Fußball-Geschichte: Christian Kulik. Erinnerungen an unvergessene Momente und einen kuriosen Transfer in die Eifel vor 35 Jahren.

Eintracht-Stars: Wiedersehen nach 40 Jahren
Eintracht-Stars: Wiedersehen nach 40 Jahren

Jede Menge Eintracht-Trier-IkonenEintracht-Stars: Wiedersehen nach 40 Jahren

So jung kommen wir nicht mehr zusammen: 45 Jahre nach dem Aufstieg 1976 hat sich die damalige Zweitligatruppe von Eintracht Trier wieder getroffen. Torhüter-Legende und Initiator Werner Vollack (66) sagt, warum Trier seine schönste Profistation war.