3,1 Millionen Wahlberechtigte bei Landtagswahl

3,1 Millionen Wahlberechtigte bei Landtagswahl

Bei der Landtagswahl am Sonntag sind 3 104 213 Menschen in Rheinland-Pfalz wahlberechtigt. Das sind knapp ein Prozent mehr Menschen als bei der vergangenen Landtagswahl 2006.

Damals wurden 3 075 577 Wahlberechtigte gezählt, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Donnerstag auf dpa-Anfrage mitteilte. Ihre Stimme gaben damals rund 1,8 Millionen Menschen ab. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 58,2 Prozent. Wählen darf, wer am Wahltag mindestens 18 Jahre alt ist, die deutsche Staatsbürgerschaft hat und seit mindestens drei Monaten in Rheinland-Pfalz wohnt.

Mehr von Volksfreund