1. Dossier

Ausländerbehörde in der Kritik

Politik : Behörde in der Kritik

(cha) Die Ausländerbehörde des Eifelkreises muss 2020 viel Kritik einstecken. Weil sie nach Meinung einiger nicht genügend auf Einwanderer zugehe, bürokratisch entscheide und zuweilen Menschlichkeit vermissen lasse.

Migranten schildern öffentlich ihre Erfahrungen im TV. Die erste: die Irreler Pflegekraft Boualga Aicha Rania, der wegen eines Formfehlers mit Abschiebung gedroht wird, bis sie dann doch eine Aufenthaltserlaubnis bekommt. Foto: Christian Altmayer