Bis 9. April: Maria Krüppel stellt ihre Bilder im Kloster Machern aus

Bernkastel-Wehlen · Das Museum im Stift Kloster Machern zeigt bis Ostermontag vier von Studenten entworfene Tuniken zur Heilig-Rock-Wallfahrt. Bis Ende April ist die Ausstellung Gottes-Gemeinde-Zoo mit Bildern von Maria Krüppel zu sehen.

Bernkastel-Wehlen. Das Museum Stift Kloster Machern zeigt vier prämierte Tuniken, die von Studenten der Fachhochschule Trier entworfen wurden.
Die Arbeiten wurden anlässllich der Heilig-Rock-Wallfahrt gestaltet. Die vier Tuniken mit Erläuterungen und ein Katalog mit allen Arbeiten sind noch bis Ostermontag, 9. April, im Spielzeug-, Puppen- und Ikonenmuseum zu sehen. Die Ausstellung Gottes-Gemeinde-Zoo mit Bildern der Malerin Maria Krüppel im Museum läuft noch bis Montag, 30. April.
Zu einer Besinnungszeit laden Pfarrer Alfred Becker und Krüppel am Sonntag, 25. März, um 14.45 Uhr in die Cornelius-Kapelle des Klosters ein. Dabei bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, über sich selbst zu reflektieren.
Am selben Tag hält Gottfried Kortenkamp um 16 Uhr im Museum einen Vortrag zur Geschichte des Zisterzienserklosters Machern von seiner Gründung 1238 bis zu seiner Säkularisierung 1802. red
Das Museum ist im März von dienstags bis sonntags ab 10 Uhr geöffnet. Im April wieder täglich.