CDU im Kreis Bernkastel-Wittlich will ihre Mehrheit ausbauen

CDU im Kreis Bernkastel-Wittlich will ihre Mehrheit ausbauen

Ohne Personaldiskussion, ohne Kampfkandidaturen hat die CDU im Kreis Bernkastel-Wittlich ihre Bewerber für die Wahl des Kreistags im Mai aufgestellt. Die Christdemokraten kürten am Samstag in Wittlich den Landtagsabgeordneten Alexander Licht zu ihrem Spitzenkandidaten.

42 Sitze zählt der Kreistag Bernkastel-Wittlich. 19 besetzt derzeit die CDU. Und wenn es nach den Christdemokraten geht, könnte es nach der Kommunalwahl am 25. Mai ruhig noch der eine oder andere Platz mehr sein. "19 plus X" hat Jürgen Jakobs, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag, am Samstag bei der Aufstellung der Kreistagsliste in Wittlich als Ziel ausgegeben. 138 Delegierte bestimmten die 42 Bewerber und weitere vier Nachrücker. Kampfkandidaturen um bestimmte Plätze gab es nicht. Als Spitzenkandidat führt der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Bernkastel-Wittlich, Alexander Licht, die Bewerberliste an. Ihm folgen die Europaabgeordnete Christa Klaß sowie die Landtagsabgeordnete Elfriede Meurer.

Mehr von Volksfreund