1. Serien und Specials

CDU-Kandidatin Thiel verfehlt Einzug ins EU-Parlament

CDU-Kandidatin Thiel verfehlt Einzug ins EU-Parlament

Die Region Trier ist künftig nicht mehr mit einer eigenen Abgeordneten in Brüssel vertreten. Die Saarburger Christdemokratin Simone Thiel (35) hat den Einzug ins Europaparlament knapp verfehlt.

Thiel stand auf Platz drei der CDU-Landesliste, sollte Nachfolgerin der langjährigen Europaparlamentarierin Christa Klaß aus Osann-Monzel werden. Im neuen EU-Parlament stellt die rheinland-pfälzische CDU allerdings nur noch zwei Abgeordnete. "Es hat nicht gereicht. Schade, ich hätte die Region gerne vertreten", kommentierte die Saarburgerin im Internet das Ergebnis.