1. Dossier

City Campus: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

City Campus: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Ein großes Programmangebot erwartet Besucher am Freitagabend, 26. September, beim City Campus in der Trierer Innenstadt. Denn neben der Nacht der Wissenschaften wird gleichzeitig die Illuminale für Licht und Aha-Effekte sorgen.


Zum zweiten Mal verwandeln Universität, Hochschule und Stadt Trier die Innenstadt am Freitag, 26. September, zu einer bunten Wissenslandschaft. Dabei verschmelzen zwei Veranstaltungen zu "City Campus trifft Illuminale - Wissen schafft Licht". Die leuchtenden Lichtinstallationen der Illuminale leiten die Besucher zu den Exponaten der Wissenschaft aus den Themenbereichen Kreativität, Europa, Gesellschaft, Gesundheit, Kultur, Umwelt und Technologie.

Um 18 Uhr wird der City Campus offiziell auf dem Kornmarkt eröffnet. Bis Mitternacht gibt es Vorträge, Ausstellungen, Experimente, verschiedene kulturelle Angebote und Musikvorführungen. Bereits um 16 Uhr startet die Kinder-Uni auf dem Kornmarkt.

Dort ist auch der Infostand des Organisationsteams aufgebaut. Weitere Standorte sind Bischöfliches Priesterseminar, Café Basilika, Café Zeitsprung, Casino am Kornmarkt, Johann-Philipp-Straße, Konstantinbasilika, Konstantinplatz, Konstantinstraße, Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Kurfürstliches Palais Palastgarten und Rheinisches Landesmuseum.

Um am Freitagabend möglichst alle persönlichen Favoriten sehen zu können, empfiehlt das Organisationsteam sich schon vorher mit Hilfe des Nachtplaners auf der Homepage oder mit der App des City Campus einen eigenen Stundenplan zu erstellen.

Dann bleibt sicherlich auch genügend Zeit, um das Erholungsprogramm auszutesten. Denn kleine Pausen fördern bekanntlich das Denkvermögen. Kneipen, Cafés und Bars rund um den Kornmarkt haben geöffnet, im Innenhof des Kurfürstliches Palais werden chinesische Spezialitäten aus der Trierer Partnerstadt Xiamen angeboten, im Palastgarten gibt es Getränke- und Essensstände, auf dem Konstantinplatz präsentieren das Weingut 2 Freunde aus Rivenich und Weingut Gessinger aus Zeltingen ihre Moselweine und das Café Zeitsprung lädt zu Wein und Grillspezialitäten.