1. Serien und Specials

Computerprogramm gibt Hilfen zur EU-Wahl

Computerprogramm gibt Hilfen zur EU-Wahl

In der Europäischen Union können sich Interessierte zur Europawahl online beraten lassen. Das Internet-Programm „EU Profiler“ präsentiert 30 politische Aussagen, zu denen Wahlwillige ihre Übereinstimmung oder Nichtübereinstimmung angeben können.

Wenn alle Fragen beantwortet sind, gebe das Programm an, welche Partei den politischen Interessen des Anwenders am ehesten entspreche, teilte die Ruhr-Universität Bochum mit. Dort leitet ein Lehrstuhl das deutsche Länderteam. Veröffentlicht wurde das System unter anderem vom European University Institute in Florenz. Am 7. Juni sind mehr als 300 Millionen Wähler aufgerufen, die 736 Mitglieder des Europäischen Parlaments zu bestimmen.

Online-Wahlhilfe: www.euprofiler.eu