1. Serien und Specials

Die Ortsvorsteher in der VG Ruwer

Die Ortsvorsteher in der VG Ruwer

Die künftigen Ortsvorsteher in der Verbandsgemeinde Ruwer stehen fest.

(red) Die Ergebnisse in den jeweiligen Ortsgemeinden:

Bonerath: Gabriele Terres 67,52 Prozent

Farschweiler: Silke Bigge 64,39 Prozent

Gusterath: Alfred Bläser, FWG Gusterath, 40,96 Prozent
Gusterath: Stefan Metzdorf, SPD, 40,37 Prozent
Gusterath: Siegfried Heinz, CDU,18,67 Prozent

Gutweiler: Günter Jakobs, CDU, 76,52 Prozent

Herl: Artur Jäckels, 77,42 Prozent

Hinzenburg: Werner Scherf, 77,08 Prozent

Kasel: Karl-Heinrich Ewald, SPD, 89,96 Prozent

Korlingen: Gerhard Tholl, FWG Korlingen, 89,41 Prozent

Lorscheid: Ludwig Welter, 63,58 Prozent

Mertesdorf: Ruth Wilhelm, CDU, 56,80 Prozent
Mertesdorf: Andreas Stüttgen, SPD, 43,20 Prozent

Morscheid: Josef Weber, WG Weber, 92,16 Prozent

Ollmuth: Gerd Dietzen, 84,11 Prozent

Osburg: Werner Mergens, WG Mergens, 53,40 Prozent
Osburg: Roland Sader, SPD, 24,50 Prozent
Osburg: Thomas Wagner, CDU; 22,10 Prozent

Pluwig: Wolfgang Annen, CDU, 87,71 Prozent

Riveris: Markus Kaldunski,CDU, 59,62 Prozent

Schöndorf: Matthias Wick, CDU, 79,45 Prozent

Thomm: Hans-Peter Michels, 74,08 Prozent

Waldrach: Heinfried Carduck, CDU, 66,02 Prozent

Keinen Kandidaten gab es in Sommerau und in Holzerath