1. Serien und Specials

Endergebnis: Patrick Schnieder geht nach Berlin

Endergebnis: Patrick Schnieder geht nach Berlin

Patrick Schnieder (CDU) geht nach Berlin: Der Bürgermeister der VG Arzfeld hat das Bundestags-Direktmandat im Wahlkreis 203 Bitburg gewonnen.

Hier das vorläufige Endergebnis für den Wahlkreis 203 Bitburg:

 Partei Erststimmen
in Prozent Zweitstimmen
in Prozent Zweitstimmen
2005 Differenz
in Prozent
 CDU 46,1 41 43,9 -2,9
 SPD 24,1 19,1 30 -10,9
 FDP 13,9 19,1 12,8 +6,3
 Grüne 8 8,4 5,7 +2,7
 Linke 6,9 8,2 4,6 +3,6
 NPD 1,1 0,9 1,1 -0,2
 Piraten - 1,5 - -


Schnieder trat gegen Elke Leonhard (SPD), Edmund Geisen (FDP), Ulrike Höfken (Grüne), Bettina Stratmann (Linke) und Mario Winter (NPD) an. Alle Ergebnisse aus dem Wahlkreis in unserem Wahlspecial