Fastnacht: Afrikanischer Tanz, Spacegirls und wilde Wikinger

Kostenpflichtiger Inhalt: Fastnacht : Afrikanischer Tanz, Spacegirls und wilde Wikinger

Die fünfte Jahreszeit lässt Ferschweiler kopf stehen. Aus Tradition heraus ist man gemeinsam närrisch und feiert ausgelassen die erste Kappensitzung der Session.

Wenn die Gardemädchen mit geflochtenen Zöpfen unterwegs sind, junge Männer mit großen Narrenkappen die Straßen durchqueren und das ganze Dorf die Farben Blau-Weiß trägt, dann steht der Karneval vor der Tür.

Eingeläutet wurde die närrische fünfte Jahreszeit mit der Kappensitzung des Karnevalsvereins (KV) Plateau-Narren Ferschweiler am vergangenen Samstag. In der bunt geschmückten Karnevalshalle leiteten Herold Wolfgang Ries und Präsidentin Doris Schmitt die Sitzung ein und gaben den Startschuss für einen mitreißenden Abend voller Witz, Tanzkunst und Frohsinn.

Die Akteure: Auftritt der Garden des Karnevalsvereins Plateau-Narren Ferschweiler sowie ein Auftritt des Solomariechens (Hannah Zeimentz; Trainerin: Simone Pax), De Maan mat dem Schiarmchen (Frank Hecker), „Foosicht for Future“ (Anneliese Maas, Theresia Funk & Josefa Ziwes), Pitta & Klos (Günther Ewerhart & Carlo Kaufmann), Stubbischwestern (Jenny Pauly, Ruth Feilen, Anna Hinkes, Katrin & Kristina Brück), Showtanz der Spacegirls (Jugendgarde), Elferrat tanzt (Trainerin Anna Hinkes), afrikanische Tänze mit der Showtanzgruppe (Trainerin Simone Pax).