Karnevalsumzug an der Sauer in Bollendorf mit Sonnenschein

KARNEVAL : Las Vegas trifft Bollendorf - Umzug an der Sauer mit Sonnenschein (Fotos)

Beim Umzug an der Sauer zeigt die Eifel am Veilchendienstag noch mal ihre Feierfreude.

(utz) Der krönende Abschluss der Fastnacht ist für viele Eifeler  der Bollendorfer Umzug. Da er als einer der wenigen am Veilchendienstag stattfindet, trifft sich hier die „halbe Eifel“ zum Feiern. Und dass der Zug um eine Stunde verschoben wird, ist auch ein Glückstreffer: Die Sonne kommt raus! Viele Wagen werden zum letzten Mal ausgefahren, viele Fußgruppen zeigen zum letzten Mal ihre Kostüme. Und jede Menge Zuschauer sind dabei.

Rund 200 Teilnehmer in 35 Gruppen, darunter etwa die Hälfte auf Wagen,  bewegen sich gut gelaunt  durch Bollendorfs Straßen. Neben Jecken aus dem Ort sind Karnevalisten aus Ferschweiler, Wallendorf, Bettingen, Biersdorf und Bitburg dabei.  Eröffnet wird der Umzug vom Wagen des Kinderprinzenpaars Maja I. und Max I. mit Kinderelferrat und Garden. Den Abschluss bildet der Wagen  des Prinzenpaars Nina II. und Jonas I. Natürlich ist auch die Apfelkönigin Désirée I. (Colljung) dabei. Die KG Uhu hat das Motto „Las Vegas“ gewählt. Entsprechend haben sich einige Gruppen vorbereitet. Nach dem Umzug wird gefeiert: in der Turnhalle mit Kölschen Hits von den „Dompiraten“.

Weitere Fotos:

Auch die Apfelkönigin ist mit ihrem Gefolge  mit von der Partie. Foto: TV/Ulrike Löhnertz
Las Vegas trifft Bollendorf und die Waldfeen. Foto: TV/Ulrike Löhnertz
Las Vegas trifft Bollendorf. Foto: TV/Ulrike Löhnertz

www.volksfreund.de/karneval