1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Bitburg

Kappensitzung Pickließem: Leßemer Kieselskleeper feiern im vollen Saal ihre Kappensitzung

Kappensitzung Pickließem : Leßemer Kieselskleeper feiern im vollen Saal ihre Kappensitzung

(red) Die Kappensitzung der „Leßemer Kieselskleeper“ im Matthieu-Molitor-Haus verfolgten rund 200 Narren. Der Saal war rappelvoll. Höhepunkte des Abends waren das grazile Pickließemer Männerballett und die Garden aus Bettenfeld und Gondorf.

Der Fünferrat mit dem Sitzungspräsidenten Edgar Comes setzte sich wie folgt zusammen: Willi Neisen, Martina Biersbach, Josef Klas und Gerd Schmidt. Nach dem Einzug des Fünferrates sorgten die Jugendgarde Dudeldorf (Lina Pees, Annika Höftmann, Amelie Moos, Leonie Densborn, Paula Corrado, Lilli Franzen, Lina Runge, Ginette Scharisch, Josefine Turmann, Louise Assmann; Leitung: Julia Heiting) für Stimmung.

Es folgten die Beiträge „Eine Schönheits-OP“ (Sonja Thome), „Dorfgeschehen 2019“ (Anja Klein, Rudi Gerten) und „Ein Bänkelsänger“ (Edgar Comes). Ein toller Erfolg war auch der Auftritt des Männerballetts Pickließem (Robin Chavez, David Spang, Johannes Biersbach, K.-P. Klauck, Ralf Moos, Christof Moos, Nico Rodens, Frank Pick, Florian Lehnen, Thomas Könen, Leon Gillen, Marius Wittmar, Andy Leinen, Martin Eis; Leitung: Carolin Pick, Anne Könen und Birgit Rice), gefolgt vom Vortrag „Ritter Pick“ (Edgar Comes) und dem Männerballett Spangdahlem (Rainer Maasem, Christopher Wolfram, Henrik Pohl, Dominik Neufang, Noah Gorgeneck, Patrick Röder; Leitung: Christina Wolfram, Denise Lattke).

Gern gesehene Gäste sind die Showtanz-Garde Gondorf (Sarah Friedrich, Kerstin Friedrich, Lisa Lingen, Simone Mares, Cassy Locker) und die Garde aus Bettenfeld (Hannah Schneider, Pia Zens, Sophie Kartz, Sophie Schuh, Katharina Zens, Hannah Becker, Jana Schmitz, Anna Lena Lersch, Nina Heidemann, Lilly Tobehn). Einen tollen Showtanz boten auch Lisa Turmann und Sebastian Krämer, bevor das Männerballett Pickließem zum Abschluss kurz vor dem großen Finale noch mal für richtig Stimmung im Saal sorgte.