| 12:16 Uhr

Karneval
Kleiner Ort, großer Umzug

Mit mehr als 40 Gruppen hat der Fastnachtsumzug am Samstagnachmittag wieder zahlreiche Menschen  nach Schleid gelockt. Der Umzug zählt zu den größten im Bitburger Land und hat auch diesmal die Zuschauer nicht enttäuscht. Mit dabei waren Vertreter des britischen Königshauses, Eskimos, Dinosaurier und die gesamte Nachbarschaft aus der Sesamstraße.
Mit mehr als 40 Gruppen hat der Fastnachtsumzug am Samstagnachmittag wieder zahlreiche Menschen nach Schleid gelockt. Der Umzug zählt zu den größten im Bitburger Land und hat auch diesmal die Zuschauer nicht enttäuscht. Mit dabei waren Vertreter des britischen Königshauses, Eskimos, Dinosaurier und die gesamte Nachbarschaft aus der Sesamstraße. FOTO: Uwe Hentschel
Schleid. Von Uwe Hentschel

Mit mehr als 40 Gruppen hat der Fastnachtsumzug am Samstagnachmittag wieder zahlreiche Menschen nach Schleid gelockt. Der Umzug zählt zu den größten im Bitburger Land und hat auch diesmal die Zuschauer nicht enttäuscht. Mit dabei waren Vertreter des britischen Königshauses, Eskimos, Dinosaurier und die gesamte Nachbarschaft aus der Sesamstraße. ⇥(uhe)/Foto: Uwe Hentschel

FOTO: Uwe Hentschel