Nach vorne in die Vergangenheit in Kruchten

Fastnacht : Nach vorne in die Vergangenheit

Petrus meinte es gut mit den Kruchtenern. Bei mildem Wetter zog sich der familienfreundliche Umzug mit etwa 23 Zugeinheiten durch das 400-Seelen-Dorf.

Umzug Kruchten. Foto: Erich Riewer. Foto: Erich Riewer

Die Zuschauer und Zugteilnehmer konnten gemütlich schunkeln, jubeln, staunen, Süßigkeiten sammeln und feiern. Bei der 11. Auflage des „Nach vorne in die Vergangenheit“-Zuges fuhr allen voran der „Imperatus Speck-Latius“ mit Pferd und Streitwagen, gefolgt von Fußgruppen wie Garden der Kruschta Hunekäp, Hexen,  Stadtjäger, Mittelalter und Game of Thrones, die Musikvereine aus Ammeldingen, Lahr-Hüttingen, Mettendorf und Wißmannsdorf sorgten für super Stimmung.

Mehr von Volksfreund