| 17:33 Uhr

Karneval
Neuerburger holen „Wiesn“ in die Schule

FOTO: Irina Flohr / TV
Neuerburg. (red) „Neuerburg Helau“ hieß es an Weiberdonnerstag im Atrium des Staatlichen Eifel-Gymnasium. Ob Lederhose, Seppelhut oder romantisches Dirndl – Schüler und Lehrer folgten dem Motto der zehnten Klassen, die ein „Oktoberfest für Karnevalisten“ organisiert hatten.

Nach Einzug des Elferrates und Inthronisierung des Lehrer-Prinzenpaares eröffneten Prinzessin Anne (Bernardy) I. und Prinz Jonas (Koch) I. das Programm mit einem Tänzchen. Musik- und Showeinlagen, Wettkämpfe zwischen Schülern und Lehrern, lustiges Lehrerraten und Gardetanz – die Schüler boten einiges. Mit Hits wie „Polka, Polka, Polka“ brachte Schulleiter Jens Kemper mit seinen Gesangseinlagen das Atrium zum Tanzen. Traditionsgemäß schaute auch das Neuerburger Prinzen- und Kinderprinzenpaar samt Hofstaat vorbei. ⇥Foto: Irina Flohr