... und beim Lissendorfer Umzug

... und beim Lissendorfer Umzug

Lissendorf (fpl) Diese hochgefährlich aussehende Lissendorfer Vampir-Gruppe hatte den neuen US-Präsidenten, einen gewissen Donald T., in ihrem Wagen aufgebahrt dabei. Da wollen wir mal lieber nicht hoffen, dass die närrischen Blutsauger ihn auch vorher gebissen haben.

Sonst würde er uns ja als Untoter noch ewig heimsuchen. Gruselig, das kann keiner wollen! Schön bunt, liebevoll gemacht und von vielen Besuchern gesäumt war der Umzug am Sonntag in der Gemeinde im Oberen Kylltal, an dem etwa ein gutes Dutzend Gruppen sich beteiligten. Nach rund einer Dreiviertelstunde war der Spaß auch schon wieder vorbei, was aber der allerseits guten Laune keinerlei Abbruch tat. Und alle kamen außerdem rechtzeitig wieder ins Warme, bevor sie sich einen Pips holen konnten. TV-Foto: Fritz-Peter Linden

Mehr von Volksfreund