Vereinsgemeinschaft Schleid

Schleid (ang) Gefühlt zehnmal so viele Besucher, wie in dem kleinen Ort Schleid in der Südeifel wohnen, säumten am Samstagmittag den Karnevalsumzug der Vereinsgemeinschaft Schleid. Und was den mehreren tausend Besuchern dort geboten wurde, verdient Respekt.

Gut 30 kreativ und aufwendig gestaltete Wagen und Gruppen nahmen an dem großen Umzug teil und sorgten für jede Menge Karnevalsstimmung. Tanzende Narren und Jecken begleiteten den Zug in der engen Ortsdurchfahrt und sorgten für eine kuschelige und schunkelnde Stimmung. Nachdem der letzte der 30 Wagen sich im Schneckentempo seinen Weg durchs Dorf gebahnt hatte, luden die Veranstalter ins Festzelt ein, um mit Musik von "DJ DER MARKUS" die gute Laune zum Siedepunkt zu bringen. Wie gut die Veranstalter den Karnevalsumzug im Griff haben, zeigten auch die Saubermänner und das Räumkommando, die gleich hinter dem letzten Wagen wieder für aufgeräumte und gereinigte Straßen sorgten. Das kriegen manche Städte nicht so hin. TV-Foto: Markus Angel