Bruch

Hoher Besuch beim KV Brucher Linsen: Heino und seine Band lassen es sich nicht nehmen, den Brucher Karnevalsumzug zu rocken. Höhlenbesucher aus der Steinzeit, Ägypter und Außerirdische sind auf der Straße.

Acht Fußgruppen, darunter schillernde Meeresfeen, frostige Schneefrauen, warme Kuschelbetten, gruselige Vampire und strahlende Sonnenblumen sowie neun Wagen ziehen durchs Dorf, dazu die Musikvereine aus Arenrath und Großlittgen. 290 Karnevalisten aus Bruch, Arenrath, Bergweiler, Gladbach, Mulbach und Niersbach verteilen Süßigkeiten an die Gäste am Straßenrand. (mehi)/TV-Foto: Mechthild Schneiders