Das Dreigestirn eröffnet die Session

Winterspelt · Vor rund 200 Narren im Gemeindehaus von Winterspelt haben die Jecken mit der Karnevalsgemeinschaft Winterspelter Jecken ihre Kappensitzung gefeiert. Das männliche Dreigestirn: Prinz Piwi I.

 Regieren jetzt in Winterspelt (von links): Jungfrau Hermine (Hermann Gielen), Prinz Piwi I. (Peter Winkelmann), Bauer Eberhardt I. (Eberhart Gillen). TV-Foto: Udo Schikora

Regieren jetzt in Winterspelt (von links): Jungfrau Hermine (Hermann Gielen), Prinz Piwi I. (Peter Winkelmann), Bauer Eberhardt I. (Eberhart Gillen). TV-Foto: Udo Schikora

(Peter Winkelmann), Jungfrau Hermine (Hermann Gielen) und Bauer Eberhardt I. (Eberhart Gillen) gaben den Startschuss zu einem bunten, abwechslungsreichen und lustigen Narrenprogramm. Büttenredner und Tanzgarden zeigten ihr engagiertes und künstlerisches Können auf der Bühne. Der langanhaltende Applaus der Narren war der verdiente Lohn der Akteure. uds Mitwirkende: Elferrat, Dreigestirn, Prinzengarde, Landarzt, Tanzgruppe Heppenbach, Jugendgarde, Prinz Mike, Männerballett, den Drojen, Showtanzgruppe Winterspelt, der Schutzmann, Flipsites und die Garde aus Habscheid.