1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Daun

Ein Regent und Verstärkung für den Elferrat

Ein Regent und Verstärkung für den Elferrat

Die Dauner Narrenzunft ist in die Session gestartet. Beim traditionellen Mützenabend wurden Prinz Mario I. und ein neues Mitglied für den Elferrat begrüßt.

Daun. Beim traditionellen Mützenabend ist die Session der Dauner Narrenzunft eingeleitet worden. Nachdem Prinz Mario I. (Schmidt) und das neue Elferratsmitglied Udo Billaudelle die humoristischen Aufnahmeprüfungen bestanden hatten, erhielten der Prinz und alle Elferräte den Orden der Session. "Wir sind wirklich froh und glücklich, dass wir auch in dieser Session zumindest wieder einen Prinzen gefunden haben. Auch wenn die Prinzessin fehlt ", sagte die Vorsitzende Rike Even. Sitzungspräsident Michael Hilsmann und der zweite Vorsitzende Florian Tietze (Fluuh) führten durch den kurzweiligen Abend. Zu dem Motto "Die Dauner Jecken total verrückt, reisen in die Gold`nen Zwanziger zurück!" tanzten auch die vier Garden. Weitere Termine: An Weiberdonnerstag stürmt die Narrenzunft zusammen mit den Möhnen das Dauner Rathaus. Ab 19.11 Uhr startet im Dauner Forum die große Karnevalsparty mit BNP Sounds. Der Kartenvorverkauf für die Große Prunksitzung ist am Samstag, 23. Januar, von 11.11 Uhr bis 13.11 Uhr im Forum. Die Prunksitzung ist an Karnevalssamstag ab 20.11 Uhr im Forum. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Kindersitzung "Dauner Jauner Juniors" ist an Karnevalssonntag ab 15.11 Uhr im Forum. red