1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Daun

Mit singenden Bäckern und tanzenden Nonnen

Mit singenden Bäckern und tanzenden Nonnen

Die Gillenfelder Narren feiern ihre große Kappensitzung. Dutzende Aktive zeigen ein überraschendes Programm.

Gillenfeld (red) Nachdem bereits die von 120 Kindern der Gemeinden rund ums Pulvermaar gestaltet Familienkarnevalsveranstaltung eine Woche zuvor ausverkauft gewesen war, waren auch für die große Kappensitzung des KV Moareulen Gillenfeld keine Karten mehr zu haben. Pünktlich um 19.11 Uhr marschierten der Hofstaat, Prinzengarde, Elferrat, Prinzenpaar Johannes I. und Prinzessin Kerstin I. mit den Adjutanten Janine und Bastian Weber sowie Laura und Tobias Schmitz in die Narrhalla ein. Sitzungspräsident Heinz Dahm begrüßte das Publikum, bevor der singende Bäckermeister Hermann-Josef Kalsch die Moareulen auf die Sitzung einstimmte. Die Gillenfelder Karnevalisten präsentierten ein abwechslungsreiches Programm. Zur Eröffnung tanzte die Prinzengarde unter der Leitung von Lena Surges.
Den Abschluss des Programm gestaltete die Garde mit ihrem begeisternden Showtanz "Sister Act". Dazwischen sorgten sieben Wortbeiträge und eine Reihe mitreißender Tanzeinlagen für allerbeste närrische Unterhaltung.
Mitwirkende:
Die Vorträge kamen von Peter Sindermann: "Ich mache es allein"; Anne Letsch:"Die Neue und ihr Smart Phone"; Johannes Letsch:"Der Strohna" ; Monika Römer "Selbstoptimierung"; Heinz Dahm: "Die Moareule"; Pastor Carsten Rupp, Domvikar Marco Weber und Brandt, musikalische Begleitung Ralf Mayer als "Gillenfelder Stadtmusikanten"; Rainer Roos: "Ein Polizist". Dazwischen trugen folgende Gruppen Tanzvorträge bei: Garde Darscheid; Showtanzgruppe Udler unter Leitung von Yvonne Theisen; Männerballett unter der Leitung von Nadine Gräfen und Nina Becker; Showtanzgruppe Üdersdorf ; Showtanz TG Hinterbüsch.