1. Dossier
  2. Fastnacht

Die Teufel und die Herrgotten

Die Teufel und die Herrgotten

Fünf Ratsteufel an der Spitze bei den Herrgotten unterstreichen das Motto der diesjährigen Karnevalsveranstaltungen in Gondorf. Zum ersten Mal dabei: sieben junge Gardemädchen.

Teuflisch heiß war es im vollbesetzten Gemeindesaal in Gondorf. Die Kappensitzung der Herrgotten brachte rund 180 Narren zum Lachen und Schunkeln. Mit einem kräftigen "Gunnaf daje" verabschiedete das Prinzenpaar Otmar I. und Prinzessin Bianca I. die neuen Gesetze der Session.

Besonders entzückten die feschen Mädchen der neu gegründeten Funkengarde mit einem selbst einstudierten Tanz, der seit fast einem Jahr choreographiert und einstudiert wurde. Vortreffliche Arbeit leisteten auch die übrigen Aktiven in der Bütt.

Aktive:

Fünfer-Rat: Michael Friedrich, Robert Lehnen, Julia Lentes, Laura Mai und Sitzungspräsidentin Katja Tesch. Prinzenpaar: Otmar I (Otmar Thielen), Prinzessin Bianca I. (Bianca Krüger), Zeremonienmeister: Nils Wengler. Musiker: Stefan Pallemanns. Gardemädchen: Kerstin Friedrich, Sarah Friedrich, Tamara Gasper, Maike Lehnen, Lisa Lingen, Simone Mares, Jana Sperber. Gunnafer Feuerwehr: Thomas Gerten, Nils Wengler. Liedvortrag "Bauer Heinrich": Mathilde Gasper. Rede Wirtschaftskrise: Ramona Kaufmann, Christopher Lehnen. Garde Dudeldorf: Michaela Billen, Isabell Cailloux, Verena Cillien (Trainerin), Jasna Klotz, Marina Klotz, Caroline Krischel, Julia Thiel. Zwei Eifeler Frauen: Mathilde Gasper, Loni Mares. Die Silberbraut: Veronika Schmitz. Einkaufsbummel mit Elsbeth Friedrich, Monika Kaufmann, Monika Locker, Marietta Riek. Funkenmariechen: Melanie Salzburger. Männerballett: Mario Burgstaller, Ivo Ludwig, Klaus-Jürgen Locker, Dominik Wengler.