1. Dossier
  2. Fastnacht

Fastnacht auf dem Bauernhof

Fastnacht auf dem Bauernhof

Der KC Wei Rünn Wincheringen feiert in einer riesigen Scheune Karneval. Im Stall sind die Narren los, alles sehr glückliche Exemplare, freilaufend und in Bodenhaltung. Obst und Gemüse ist auf den Tischen zu finden, auch das eine oder andere Saatgut.

Wincheringen. Menschen, Tiere, Emotionen im Fastnachtsstall des Wincheringer Karnevalclubs: Das Prinzenpaar Sebastian "Schubbi" I. und ihre Lieblichkeit Katharina I. herrschen nicht nur über zweibeinige Narren, sondern haben ihren Herrschaftsanspruch im Stall zu Wincheringen offenbar auch auf so mancherlei Getier, ja sogar lebende Vogelscheuchen ausgeweitet. Das Ergebnis: Die Wenicher ernten Frohsinn. 250 Narren versammelten sich zur ersten Kappensitzung der Session in der aufwendig gestalteten Scheune der Schulturnhalle. Man hielt es mit dem Leitspruch: E gudd Glas Viez am frühen Morgen vertreibt dem Bauern alle Sorgen. doth
www.volksfreund.de/fastnacht

Die Aktiven: Sechser Rat: Roswitha Philipps, Petra Lang, Sabine Grün, Daniel Schildgen, Constant Origier, Romain Sales; Kinderprinzenpaar: Lena I. Jakob I.; Prinzenpaar: Katharina I. Sebastian I.; Sitzungspräsident: Astrid Bohn, Paul Useldinger; Büttenredner: Martina Weissensteiner, Ingo Weissensteiner, Erika Useldinger, Aloysius Wietor, Jürgen Philipps, Manfred Philipps; Show: Vanessa Hero, Alina Useldinger, Anais Useldinger; Tanzmariechen: Lara Hettinger, Jana Polidori; Sketche: Petra Klein, Sabrina Philipps, Janine Bohn, Max Plunien, Paul Useldinger, Lukas Remmel, Marco Philipps; Gesang: Sina Philipps, Jürgen Philipps; Jugend- Garde, Trainerinnen: Vanessa Hero, Jana Polidori; Prinzengarde-Trainerin: Caroline Philippi; Showtanzgruppe; Männerballett; Bühnenaufbau: Patrick Bernhard, Johannes Donkel, Jens Bohr, Christian Bernhard; Hofkapelle: Thomas Weier; Technik: Erik Donkel, Tobias Fisch, Christian Fochs; insgesamt 80 Akteure, 50 Helfer in zwei Sitzungen.
Weitere Termine: Kappensitzung am Samstag, 7. Februar, 20.11 Uhr; Donnerstag, 12. Februar, Jung- und Altweiberball; Fastnachtsumzug, Samstag, 14. Februar 15.11 Uhr.