Fastnacht mit viel Bewegung

Fastnacht mit viel Bewegung

Tänze dominierten das Programm der großen Kappensitzung in Trassem. Angelehnt an eine gleichnamige Fernsehsendung wurden Punkte für die Leistungen auf der Bühne vergeben. Der Siebenerrat war die Jury.

Trassem. Let\'s dance, Tänze wie bei der gleichnamigen Fernsehshow mit Garden, Nachwuchsformationen, aber auch originellen Redebeiträgen gab es auf der Trassemer Kappensitzung. Der Siebenerrat hat entsprechend Punkte dafür vergeben.
Als Knecht aus Perdenbach erinnerte Sitzungspräsident Michael Leick an die Zeit, als es in fast jedem Haus noch einen Binnes (Stier) und einen Watz (Eber) gab. Die Weiterzucht erwies sich in seiner Geschichte jedoch als etwas schwierig. Schließlich kam die Kreuzung der Sau mit einem Wilden Eber heraus.
Aus Bautzen stammt Olaf Meurer, alias Julia Schünemann. Er schimpft mächtig auf seine Frau und ist gar nicht mit seinem Eheleben zufrieden: "Sie wollte im Urlaub Seeluft genießen. Da habe ich einen Salzhering vor den Ventilator gehängt." Olaf macht derweil Urlaub in der Trassemer Fastnacht. doth
Die Aktiven:
Sitzungspräsident: Michael Leick; Funkenmariechen: Helena Hein, Trainerin: Julia Boesen;
Coole Jungs: Elias Schreiber, Yannick Perreng, Lasse Hölzemer, Jo Sieren, Len Sieren, Anton Kirchgesser, Jakob Ludwig, Fynn Denis, Trainerin: Anja Denis;
Mittlere Garde, Trainerin Claudia Schreiber;
Büttenrede: Mirjam Kees;
Königsgarde-Trainerinnen: Carolin Wacht, Julia Boesen;
Große Garde- Trainerinnen: Steffi Heinen, Melanie Groß; Ein Knecht aus Perdenbach: Michael Leick; Party-Animals: Peter Kowalski, Fabio Bambach, Fränz Hartert, Mark Breit, Markus Kettenhofen;
Büttenrede: Julia Schünemann;
Zwiegespräch: Udo Hölzemer, Dirk Sieren.
Tanzeinlage: Ute Pressmann, Dietmar Trierweiler;
Musik: Dixi Beats. 40 Aktive, 20 Helfer.