Feucht-fröhliches Jubiläum

Zum 22-jährigen Bestehen des Altricher Karnevalsclubs hat der Wagen des Elferrats beim Umzug mit einer überdimensionierten Weinflasch e zum Feiern eingeladen. 18 weitere bunt-gemischte Gruppen versprühten ebenfalls gute Laune.

Altrich. (mai) "Trin'kmer noch ne Flasche Wein, 22 Jahre woll'n begossen sein." Unter diesem Motto zog der Zug des Altricher Karnevalsclubs zum 22-jährigen Bestehen durch die Hauptstraße. An ihm beteiligten sich 19 Gruppen mit rund 230 Aktivisten. Den Wagen mit dem Prinzenpaar und dem Elferrat hatte der Club dem Motto entsprechend mit einer überdimensionalen Weinflasche geschmückt. Ebenfalls bombastisch kam der Wagen der Jugendlichen daher. Er hatte die Form einer Burg und war von Burgfräulein und Rittern bevölkert. Ansonsten erheiterte eine Gruppe tanzfreudiger Holländer in Holzcloggs die Zuschauer. Sie verteilten Käsewürfel. Die Wurstliebhaber konnten sich derweil am Wurstwagen bedienen. Der Zirkus "Borsch-relli" wartete mit großen und kleinen Tigern, Elefanten und Clowns auf. Hexen teilten Likör aus. Die Rocker machten mit ihrem Wagen naturgemäß Radau. Die ganz Kleinen, die als Barbie-Girls und Fußballjungs unterwegs waren, konnten auf eine Kinderlok um steigen.