| 18:37 Uhr

Karneval
Bonanza, Pizza und Bauern auf Frauensuche

Bauer sucht Frau bei den Waldweilerer Bordsteinschwalben. 
Bauer sucht Frau bei den Waldweilerer Bordsteinschwalben.  FOTO: Hans Muth
Waldweiler. 200 Karnevalisten genießen den Närrischen Dreiakter der Bordsteinschwalben in Waldweiler.

Fastnacht in drei närrischen Akten, so lautet der Event an jedem Karnevalssonntag in der Teufelskopfhalle in Waldweiler. Seit über einem Jahr war die Veranstaltung ausverkauft, und für die kommende im Jahr 2019 werden in den nächsten Wochen kaum noch Karten zu ergattern sein.

Rund 200 Zuschauer kamen auf ihre Kosten.

„Wir haben die abgetrennte Turnhalle in diesem Jahr um ein Feld erweitert, weil der Andrang auf die Eintrittskarten so groß war“, sagte Andreas Götten, musikalischer Leiter der Bordsteinschwalben, die Veranstalter des Dreiakters sind.

 Musikalisch begann das Programm, in welchem alle Akteure als Indianer vor entsprechender Kulisse verkleidet waren.

„Komm, hol das Lasso raus“, „Bonanza“ oder „Da sprach der alte Häuptling der Indianer“ lauteten die Stimmungsmacher, bevor Bärbel und Karolin Gouverneur als Putzfrauen ihr Unwesen trieben. Tatsächlich werden Reinemachefrauen für gemeindliche Einrichtungen gesucht. Vorträge wie „Englisch für Dummies“ von Dominik Götten und „Intelligente Menschen“ von Frederik Mootz beendeten den ersten Akt.

„Waldweilerer Bauer sucht Frau“ nahm einen breiten Raum des zweiten Aktes in Anspruch, und für die Plagen einer Pubertät, vorgetragen von der 14-jährigen Nachwuchs-Schwalbe Sebastian Adams, gab es den verdienten Applaus. Italienisch ging es im dritten Akt zu. Neben humoristischen Dialogen, welche die gesamte Veranstaltung begleiteten, drehte sich alles um Italien, Pizza und O Sole mio. Mit „Mir sein die Bordsteinmusikanten“ klang die Veranstaltung musikalisch aus.

Mitwirkende: Helmut Biwer, Daniel Geib, Marko Gouverneur, Andreas Gotten, Maik Jungen, Frank Massmann, Kai Georg Quirin, Giinter Mootz, Frederik Mootz, Stefan Mootz, Christian Mootz, Harald Wittrock, Dominic Götten, Sebastian Adams, Bärbel Gouverneur, Karolin Gouverneur, Burkhard Gouverneur, Manfred Rauber, Technik: Marko Justinger, Martin Ternes, Johannes Hares und Michael Gott.