1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Hochwald

Bunter Abend mit Show und Ballett

Bunter Abend mit Show und Ballett

Drei Jahre war der Karneval in Vierherrenborn krank. Nun ist er wieder gesund - Gott sei Dank. Mit Hilfe der Nachbarorte stellte die Gruppierung Q-Angels ein ansehnliches Programm unter dem Motto "Bunter Abend" auf die Beine.

Vierherrenborn. Nach drei Jahren Unterbrechung haben die Vierherrenborner wieder einmal eine Karnevalsveranstaltung auf die Beine gestellt. In dem verhältnismäßig kleinen Dorf ist es nicht einfach, eine Mannschaft zusammenzubekommen, die als Veranstalter fungiert. Aber, es gibt ja die Q-Angels, eine der übriggebliebenen närrischen Gruppen. "Wir haben uns in diesem Jahr entschlossen, den Karneval wiederzubeleben!", sagt Silke Tapprich. "Das geht nicht nur aus eigener Kraft, darum haben wir uns Gäste eingeladen und werden tatkräftig unterstützt." Und tatsächlich haben die Vierherrenborner wieder ein Programm auf die Beine gestellt, das das Publikum zu Beifallsstürmen hinriss, zum Teil alleine, überwiegend jedoch mit Hilfestellung von Gästen. Dabei tat sich ein Höhepunkt besonders hervor: Das Männerballett aus Franzenheim brachte eine vorgetäuschte A-Cappella-Persiflage auf einen Schlager-Mix - im Original von der A-Cappella Band High Five - mit einer Performance, die das Publikum begeisterte.Die weiteren Akteure: "Die Ansprecher" (Monika Müller, Fenja Tapprich, Melanie Mersch); Die Schillinger Garde; Markus Franzen aus Schillingen (Chicken George); Das Männerballett aus Franzenheim; Burckhard Gouverneur aus Waldweiler (Alles über den BH); Q-Angels (Mallorca-Hühner); Pastor Kai Georg Quirin (Meine Welt); Gabi Stern-Rommelfanger aus Baldringen (Der Bettler); Tanja Anja Leuk (Orientalischer Tanz); Christa Mersch (Eine Ballonfahrt über den Mitbürgern); Burkhard Gouverneur (Gesang und Unterhaltung). hm Fotos, Infos und Termine zur Fastnacht im Internet unter der Adressevolksfreund.de/fastnacht