| 18:40 Uhr

Kirche
Hunderte kostümierte Gläubige strömen zur Narrenmesse in Waldweiler

FOTO: Florian Blaes / TV
Waldweiler. Dieser Gottesdienst ist anders als andere. Denn wo feiern schon hunderte kostümierte Narren zusammen eine Messe? So geschehen bei der Narrenmesse am Sonntag in Waldweiler. Von Florian Blaes

Vermutlich ist es die vollste Kirche an diesem Fastnachtssonntag im Bistum Trier, da ist sich Pastor Quirin zur Eröffnung der Narrenmesse in Waldweiler sicher.

FOTO: Florian Blaes / TV

Laut dem Pastor sind 500 Gläubige in den Hochwald zur Messe gekommen. Neben den Texten zum Sonntag gab es eigens für den Gottesdienst erstellte Lieder. Auf Weilerer Platt sangen der Männerfastnachtschor „Bordsteinschwalben“ und die Gemeinde unter anderem „Wir alle, wir leben am Teufelskopf, und Gott Jokus singt mit uns ein Halleluja“.

FOTO: Florian Blaes / TV

FOTO: Florian Blaes / TV

Viele Gottesdienstbesucher kamen kostümiert. Die Andacht kam ebenfalls nicht zu kurz. Pastor Kai-Georg Quirin predigte vor Narren aus dem gesamten Hochwald und aus dem Saarland. Viele Vertreter der Karnevalsvereine waren gekommen, zudem der VG Bürgermeister Martin Alten.

FOTO: Florian Blaes / TV

FOTO: Florian Blaes / TV

Den Abschluss der Narrenmesse bildete das gemeinsame Lied „Wir kommen alle, alle in den Himmel“.

FOTO: Florian Blaes / TV
FOTO: Florian Blaes / TV
FOTO: Florian Blaes / TV