1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Hochwald

In diesem Jahr kleine Besetzung

In diesem Jahr kleine Besetzung

Grimburg (HM) "Wir müssen dieses Jahr improvisieren", sagt Vorsitzender und Sitzungspräsident Guido Kopp dem Trierischen Volksfreund. "Leider fehlen uns die Kapazitäten an Rednern und bereitwilligen Akteuren an dieser Fastnacht der Sauschder Burgbohzen.

" Dementsprechend stellt sich auch die Reihenfolge der Darbietungen auf der karnevalistisch hergerichteten Bühne im Bürgerhaus dar. Tänze, Gesang und Schunkeln sind angesagt, und die rund 80 Gäste machen kräftig Gebrauch davon.
"Es sind nicht nur die Aktiven, die uns fehlen", klagt Andrea Paulus, der weibliche Part (Andrea I) des diesjährigen Prinzenpaares (mit Prinz Didi I.) und gestandene Fastnachterin. "Auch die Zuschauerzahlen sinken immer mehr. Es ist schade um die viele Arbeit, die der Verein sich macht." Kopp und Paulus wünschen sich, dass sich vielleicht doch noch Grimburger, gleich welchen Alters, finden werden, die eine Kappensitzung, "wie sie in den vergangenen Jahren immer war", zu dem Niveau heben würden, die sie verdient hätte. "Aber dennoch werden wir heute Abend feiern und unserem tänzerischen Nachwuchs den Beifall zollen, den er verdient hat. Was die nämlich in der Vorbereitung geleistet haben, lässt uns hoffen, dass es auch in Zukunft besser werden wird.
Die Akteure Sitzungspräsident (Guido Kopp), Große Garde (Trainerin: Andrea Paulus), Mini-Garde (Trainerin: Dina Weber), Prinzenpaar Didi I. und Andrea I. (Didi Scholz und Andrea Paulus), Tanzpärchen des KC Callida Kell am See, Saskia Dolch und Lisa Esch, Tanzmariechen (Lena Zils, Trainerin: Andrea Paulus), Musikalische Unterhaltung: Steven Schwarz, Showtanz, (einstudiert von Michelle Hoffmann), Technik: Steven und Klaus Schwarz.