Jubel, Trubel, Heiterkeit

Prunksitzung, Kinderkarneval, Rosenmontagsparty: Die Hermeskeiler Narrenschar erwartet in dieser Session ein buntes Programm für Jung und Alt. Diesjähriger Höhepunkt wird der Rosenmontagszug sein.

Hermeskeil. Das neue Jahr ist gerade mal eine Woche jung und schon setzen die Karnevalisten ihre Narrenkappe auf.
So auch der Karnevalsverein Ruckzuck, der mit dem Sessionsmotto "Jubel, Trubel, Heiterkeit - in Hermeskeil ist Narrenzeit" in die kurze Karnevalszeit startet. Trotz allem soll der Karneval in Hermeskeil wieder abwechslungsreich und bunt werden.
Die Karnevalssession beginnt am Samstag, 30. Januar, mit der Prunk- und Galasitzung. Mit einem Programm aus Büttenreden, Gardetanz und Gesang zeigen die Hermeskeiler ab 20.11 Uhr den klassischen und traditionellen Karneval und wollen diejenigen ansprechen, die den Brauchtum Karneval lieben und schätzen.
Der Kinderkarneval wird am Sonntag, 31. Januar, um 15.11 Uhr gefeiert. Mit Spiel, Spaß und Tanz wird ein für Kinder abgestimmtes Programm gezeigt und geboten.
Neben Tanzgruppen aus der Umgebung und aus Hermeskeil präsentiert auch der Karnevalsverein Ruckzuck seinen Nachwuchs. Alle kleinen Narren aus nah und fern sind gerne zum Mitwirken eingeladen, wenn sie als Akteure gerne einmal auf der närrischen Bühne stehen wollen.
Karnevalistisches Feuerwerk



Die Ruckzuck Gaudi-Night wird am Samstag, 6. Februar, ab 20.11 Uhr wieder für beste Stimmung sorgen und das Karnevalswochenende einläuten. Ein stimmungsvolles Programm aus Gesang und Tanz erwartet die Besucher an diesem Abend. Der Gesang wird dabei dominieren, und die vielen Stimmungsmacher werden auch in diesem Jahr ein karnevalistisches Feuerwerk entzünden und die Hochwaldhalle zur karnevalistischen Partymeile erklären.
Den Höhepunkt des Straßenkarnevals bildet der Rosenmontagsumzug, der ab 14.11 Uhr durch die Gassen zieht. Hier sind alle Vereine und Gruppen herzlich willkommen.
Jede teilnehmende Gruppe erhält Wurfmaterial und Kamellen. Weiterhin erhalten alle Teilnehmer nach dem Umzug in der Hochwaldhalle einen Unkostenbeitrag. Gruppen, die teilnehmen möchten, können sich ab sofort anmelden. Anmeldeformulare gibt es im Internet: <%LINK auto="true" href="http://www.ruckzuck" text="www.ruckzuck" class="more"%> hermeskeil.de.
Der Höhepunkt an diesem Rosenmontag soll aber die neue Rosenmontagsparty im Anschluss an den Umzug sein. Keine Stimmungsmusik aus der Dose, sondern live und in Farbe.
In diesem Jahr spielt die achtköpfige Coverband 8onStage. Los geht es um 16 Uhr. redExtra

Der Kartenvorverkauf für die Ruckzuck-Veranstaltungen beginnt am Samstag, 16. Januar, bei den Vorverkaufsstellen Fernseh Asbeck und Uhren Haag. Die Kartenpreise sind wie im letzten Jahr unverändert. Die Kombikarte, bestehend aus den Eintrittskarten für die Prunk- und Galasitzung und für die Gaudi-Night, kostet zwölf Euro. Der Gruppentarif für die Gaudi-Night wird auch in dieser Session angeboten. Beim Kauf von mehr als vier Eintrittskarten beträgt der Vorverkaufspreis nur sechs Euro pro Karte. red