| 20:24 Uhr

Fastnacht
Kappensitzung in Rascheid: Ein Polizist, der nur Bieber versteht

Lena Ludwig und Xenia Dengler begeistern als Rascheider Funkenmariechen.
Lena Ludwig und Xenia Dengler begeistern als Rascheider Funkenmariechen. FOTO: Christoph Strouvelle
Rascheid. Die Räschda Geienmänner überzeugen bei ihrer Kappensitzung mit außerirdischem Motto und viel Situationskomik. 200 Gäste fühlen sich gut unterhalten. Von Christoph Strouvelle

Unendliche Weiten heißt es bei der Fernsehserie Raumschiff Enterprise, unendlichen Spaß verspricht die Sitzung der Räschda Geienmänner. Der Elferrat, erstmals unter der Leitung von Christian Alt als Nachfolger von Holger Klein, ist passend zum Motto „Out of Space“ in den Outfits von Enterprise-Kapitän Kirk und Mr. Spock, dem Vulkanier mit den spitzen Ohren, erschienen. Und auch viele der rund 200 Besucher haben sich als Weltraumfahrer verkleidet, um für galaktische Stimmung zu sorgen. Gemäß dem Motto wird in einem Sketch eine Reise in den Weltraum verlost. Dabei wird klar: Der Sieger muss nicht unbedingt der Gewinner sein.

Das Dorfgeschehen nehmen Joachim Ludwig und Marion Klein als Heinz und Hilde Becker aufs Korn. Besondere Lacher erntet die Erwähnung eines Autofahrers namens Biwer, der einen Bieber überfahren hat. Als er dies der Polizei meldet und seinen Namen nennt, sagt der Polizist: „Ich will nicht wissen, was Sie überfahren haben, ich will wissen, wie Sie heißen.“

Die Aktiven: Prinzenpaar: Teresa I. (Ludwig), Mark I. (Düpré); Schlüsselübergabe mit Obm Andreas Ludwig; Solomariechen: Jana Klemens, Trainerin: Teresa Ludwig; Showtanz Minigarde, Trainerinnen: Lena Ludwig, Xenia Dengler; Prinzengarde, Trainerin: Xenia Dengler; Sketch Jugendclub: Christian Ludwig, Simon Klemens, David Wagner, Dominik Hornetz; Vortrag: Marlene Wagner, Monika Breid; Sketch Verlosung: Anna-Maria Ludwig, Sofie Ludwig, Julia Volkmer, Julia Scheider; Funkenmariechen: Lena Ludwig, Xenia Dengler; Straßentanz; Monika Breid; Dorfgeschehen: Heinz und Hilde Becker: Joachim Ludwig, Marion Klein; Heut zu Tage bei Oma und Opa: Sarah Alt, Jan Kolling; Xenia Dengler, Fabian Biwer; Im Kino: Jana und Christoph Schiebelhut; Andreas und Simon Ludwig, Melanie Düpré, Marlene Wagner; Sketch des Elferrats;