Manderner Narren küren bei Ball an Weiberdonnerstag die schönsten Masken

Fastnacht : Manderner Narren küren bei Ball an Weiberdonnerstag die schönsten Masken

Der Karnevalsverein „KV Mannern“ lässt eine Tradition wieder aufleben und veranstaltet an Weiberdonnerstag, 20. Februar, um 20.11 Uhr einen Preismaskenball in der Manderner Siebenbornhalle. Burkhard Gouverneur sorgt für die Musik.

Der Wettbewerb soll in zwei Kategorien ausgetragen werden: Einzelpersonen und Paare sowie Gruppen ab drei Personen. Eine unabhängige Jury bewertet die Teilnehmer nach Kriterien wie Kreativität, Aufwand, Umsetzung, Präsenz mit Hilfe eines Punktesystems. Aber auch die Meinung des Publikums soll bei der Bewertung mit einfließen. Die drei Erstplatzierten je Kategorie gewinnen Geldpreise von bis zu 500 (Paare und Einzelpersonen) und bis zu 800 Euro (Gruppen).

Teilnehmer müssen sich bis zum 2. Februar online auf www.kv-mannern.de anmelden. Alle Masken/Kostüme müssen so gestaltet sein, dass die Identität der Teilnehmer bis zur Siegerehrung geheim bleibt. Weitere Fastnachtsveranstaltungen in Mandern: Kappensitzung (15. Februar), Reife-Prüfung-Sitzung für Senioren (22. Februar), Kinderkappensitzung (23. Februar).