| 20:45 Uhr

Wenn Holz und Wein zusammenfinden

 Stimmung hoch drei! Die Bordsteinschwalben aus Waldweiler ziehen in ihrem Närrischen Dreiakter alle Register. TV-FOTO: HANS MUTH
Stimmung hoch drei! Die Bordsteinschwalben aus Waldweiler ziehen in ihrem Närrischen Dreiakter alle Register. TV-FOTO: HANS MUTH FOTO: Hans Muth (hm) ("TV-Upload Muth"
Waldweiler. Die Waldweilerer Bordsteinschwalben bieten mit ihrem Närrischen Dreiakter ein turbulentes Spektakel in der Teufelskopfhalle. Hans Muth

Waldweiler Jährlich führt die Gesangsgruppe Die Bordsteinschwalben aus Waldweiler am Fastnachtssonntag ihren "Närrischen Dreiakter" auf. Die Veranstaltung ist inzwischen so beliebt, dass sie auch in diesem Jahr bereits wochenlang vorher ausverkauft war. Rund 180 Zuschauer kamen in die abgetrennte Teufelskopfhalle und waren begeistert von einem närrischen Programm, das vor Witz und Pointen nur so strotzte. "Wir werden die Zuschauerzahl nicht erhöhen", sagte Bandleiter Andreas Götten. "Wir wollen diese intime und publikumsnahe Veranstaltung nicht auf Spiel setzen."
In drei Akten wechselten lustige Gesangsvorträge mit scharfzüngigen Reden. Vor allem ragten die gesanglichen Leistungen hervor und begeisterten das Publikum. Der Einzug der rockigen Gruppe der Bordsteinschwalben mit "We will rock you" wies die Richtung, die der Abend nehmen würde. Das "Phantom der Oper", gesungen von Kai Georg Quirin und Günter Mootz, zeigte professionelle Qualitäten. Aber auch als Gruppe überzeugten die Sänger mit heimatlichen Texten und politischen Liedern. Die Verwaltungsreform durfte natürlich als Thema nicht fehlen: "Unsre Freude ist so groß. In Hermeskeil ist eh nichts los. Saarburg, Saarburg, du bist unsre erste Wahl. Holz und Wein werden zusammenfinden." Zum zweiten Mal stand der dreizehnjährige Sebastian Adams auf der Bühne und überraschte mit einem hervorragenden Vortrag über seine Pubertät und das Verhalten seiner Eltern. "Pubertät ist, wenn die Eltern seltsam werden." Gestenreich und mit Charme begeisterte und verblüffte er die gesamte Narrenschar.
Mitwirkende:
Die Wanne ist voll (Karolin Weber und Marco Gouverneur); Hulapalu (Daniel Geib); Nuschel ich? (Freddy und Stefan Mootz); Phantom of the Weilerer Pastor (Günter Mootz und Kai Georg Quirin); Im tiefen Hochwald (Günter Mootz); Schornsteinfeger (Andreas Götten); Die Bordsteinschwalben; Günter Mootz, Frederik Mootz, Christian Mootz, Kai Georg Quirin, Harald Wittrock, Frank Massmann, Manfred Klas, Daniel Geib, Markus Rauls, Marko Gouverneur, Wolfgang Reinelt, Andreas Götten, Helmut Biwer, Maik Jungen, Karolin Weber, Sebastian Adams, Dominic Götten, Jannis Reinelt, Stefan Mootz, Burkhard Gouverneur.
Weitere Fotos, Infos, Berichte und Termine zu Karneval im Internet unter volksfreund.de/fastnacht