1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Hohe Auszeichnungen für blau-weiße Gecken

Hohe Auszeichnungen für blau-weiße Gecken

Außergewöhnliche Ehrungen hat es auf dem Prinzenempfang des Theater- und Karnevalvereins Blau-Weiß Ehrang 09 gegeben. Jürgen Haubrich erhielt den höchsten Verdienstorden des Bundes Deutscher Karneval (BDK), der Ehranger Kulturorden ging an Mechthild Nabakowski.

Trier-Ehrang. Seit vier Jahrzehnten sind sie für den Ehranger Karneval aktiv: Ingrid Lieb, Choreographin der Garden und Leiterin der Kindergarde, Humorist Willi Feil und Jürgen Haubrich, Erster Vorsitzender des Theater- und Karnevalvereins Blau-Weiß Ehrang 09. Dieser hatte ins Bürgerhaus Ehrang zum Prinzenball geladen, rund 120 Gäste sind der Einladung gefolgt.Seit 32 Jahren bekleidet Haubrich sein Amt; gemeinsam mit Willi Feil steht er seit 35 Jahren als "Ehriker Viezbrieda" Jahr für Jahr in der Bütt. Eine besondere Auszeichnung wurde Jürgen Haubrich zuteil: Der Präsident des Landesverbands Rhein Mosel Lahn im Bund Deutscher Karneval, Peter Pries, verlieh ihm für sein langjähriges Engagement den Verdienstorden in Gold mit Brillanten. Mechthild Nabakowski, seit 42 Jahren im Turnverein Ehrang aktiv, nahm sichtlich bewegt den Ehranger Kulturorden entgegen. Den Verdienstorden des BDK-Landesverbandes erhielten Gertrud Haas, Volker Feil und Hans Valerius, den Verdienstorden der ATK (Arbeitsgemeinschaft Trie-rer Karneval) Jörg Konrad, Helmut Wagner und Michael Wasniewski. Thomas Lentes, Vertriebsleiter bei der Sparkasse Trier, die den Karnevalverein seit Jahrzehnten unterstützt, wurde zum Ehrensenator ernannt.Den Sessionsorden erhielt auch ein "Goldenes Prinzenpaar": Marlene und Karl-Heinz Müller waren im Jahr 1961 Ehranger Karnevalsprinz und -prinzessin und fanden daraufhin auch privat zueinander. Garniert wurde die festliche Veranstaltung mit dem Showtanz "Feuer und Eis" der Jugendgarde, dem Tanz der Großen Garde und dem Auftritt von Solomariechen Luisa Eschmann. Mitwirkende: Vorsitzender Jürgen Haubrich, Präsident Joachim Thurn, Vizepräsident Joachim GromzickEhrenpräsident Dieter Peuckmann; Marion Thurn; Jugendgarde (Betreuerinnen Martha Lamm, Bettina Ruth; Choreographin Christine Meaney), Große Garde (Betreuerin Maria Mayer, Choreographin Sandra Kordel), Solomariechen Luisa Eschmann (Betreuerin Sandra Kordel), Prinzenpaar Helmut I und Gisela I; Horst Lorig und Reinhold Neisius (Lied), Inge Scherrer (Lied), Gäste der ATK und des BDK, Stadtprinzenpaar mit Gefolge; Band "Die Zwei" (Lothar Pelzer, Wolfgang Audesirk). Karnevalisten aus Naurath, Biewer und von Rot-Weiß Ehrang; Isseler Prinzenpaar. DQ