1. Dossier
  2. Fastnacht

Hundemer grüßen mit "Wau, wau"

Hundemer grüßen mit "Wau, wau"

Das Hundheimer Bürgerhaus ist mit 180 Besuchern ausverkauft gewesen, als Sitzungspräsident Andreas Krämer die Kappensitzung des 1976 gegründete Hundemer Karnevalsvereins eröffnet hat. Neben Büttenreden standen tänzerische Elemente im Vordergrund.

Insgesamt waren an diesem Abend, einschließlich des Elferrates, fast 70 Personen auf der Bühne. Das närrische Publikum dankte ihnen mit einem dreifachen "Wau, wau". Der Karnevalszug ist am kommenden Sonntag. Er startet um 14.11 Uhr. red/Foto: Frank Butzen