1. Dossier
  2. Fastnacht

Interkontinentale Narretei

Interkontinentale Narretei

Jetzt ist es raus, was wir schon immer geahnt haben: "Die ganze Welt in Narrenhand - Reinsfeld- außer Rand und Band". Rund um den Globus wollen die Reinsfelder die tollen Tage etablieren.

Reinsfeld. (doth) Die Bilder aller Erdkontinente in der Reinsfelder Kulturhalle machen klar: Der örtliche Karnevalsverein strebt eine besondere Form der Globalisierung an. Die Flaggen aller Länder, wo die Narretei Einzug halten soll oder etwa schon gehalten hat, wehen durch den Saal. Mit fantasievollen Tänzen und gepfefferten Büttenreden schriller Gestalten zeigte Reinsfeld in einer großen Kappensitzung die hohe Schule der Karnevalskultur.

Mehr als 70 Aktive sorgten dafür, dass bei den mehr als 300 Narren im Saal bloß keine Langeweile aufkam. Doch nicht nur auf der Bühne ging es bunt zu: Von den Gästen hatten sich auffallend viele in Schale geschmissen und passend zur fünften Jahreszeit kostümiert. Die neuen närrischen Weltenherrscher für Alt und Jung sind mit dem Prinzenpaar Birgit I. und Georg I. sowie dem Kinderprinzenpaar Ann Cathrin I. und Lukas I. auch schon gefunden. Vielleicht bringen sie es bis Aschermittwoch noch zu Königswürden. Denn "König" heißt auf Deutsch "der Könnende".

Der Reinsfelder Triumphzug startet am Sonntag, 27. Februar, um 14.11 Uhr.

Mitwirkende:

Prinzenpaar Birgit I. und Georg I., Kinderprinzenpaar Ann Cathrin I. und Lukas I., Elferrat mit Präsident Andreas Weist, Kindergarde, Trainerinnen: Katja Bonert, Jessica Meter, Ulrike Weiler, Jugendgarde, Trainerinnen: Michelle Dietz, Christina Höllger, Eva Klein, Prinzengarde, Trainerin: Kerstin Kornetzky, Männerballett, Trainerinnen: Sabine Lorscheider, Andrea Stüber, Büttenreden: Eddy Koch, "Der Sparfuchs", Gabi Wollscheid, Carina und Stefan Weber, "Das verrückte Bauernpärchen", Gitta Fries-Dietz, "Eine Oma", Gesangsvorträge: "De Lamperder", Chorschatten, "Die Heilsarmee", KV Stimmungsmacher, Hausmusiker Bernd Müller.

Weitere Veranstaltungen:

Sonntag, 27. Februar, Karnevalsumzug ab 14.11 Uhr. Anschließend Party in der Kulturhalle; Donnerstag, 3. März, Außer-Rand-und-Band-Party am Dicken Donnerstag ab 18.11 Uhr mit Stargast "Eifel- Ötzi"; Sonntag, 6. März, Kinderkarneval ab 14.11 Uhr.