1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Jackson Seven und die Sieben Zwerge

Jackson Seven und die Sieben Zwerge

Mit Tanz, Musik und Büttenreden sind die Horather Karnevalisten in die Session durchgestartet.

Horath. (urs) Für frischen Schwung bei der Horather Kappensitzung haben die Mädels der Jugendgruppe gesorgt, die als "Girlpower" über die Bühne fetzten. Ähnlich großen Wirbel verursachten die "Jackson Seven", die seit Jahren im Musik- und Karnevalsgeschäft erfahren sind. Die vier jungen Frauen und drei jungen Männer bereichern die "Fosischt en Hoat" immer wieder. Ebenfalls nicht mehr wegzudenken ist die "Heckeschleffa"-Band des Sportvereins. Dass sie auch als "Schneewittchen und die 7 Zwerge" für Stimmung im Saal sorgen, beweist die Vielseitigkeit der "Alte Herren". Im Wechsel mit den Tanz- und Musikbeiträgen gaben sich die karnevalistischen Urgesteine des Dorfes die Ehre: Christel Schmitt - von Gerhard Steffes und seinem Schifferklavier begleitet - Ralf Schmitt, Marita Martini, Carola Wirz, Rosi Bastian und Pfarrer Alexander Kurp, ein echter Vertreter des rheinischen Karnevals. Durch den Abend führte Peter Alt.

Aktive:

Büttenreden: Das Urgestein: Christel Schmitt und Gerhard Steffes; Ralf Schmitt in der Bütt; Der Strohwitwer: Marita Martini; Gärtner am Gartenzaun: Carola Wirz; ein Patient: Rosi Bastian, Pfarrer Alexander Kurp; Moderator Peter Alt; Girlpower der Jugendgruppe: Milena Alt, Jessica Bastian, Maren Dohr, Theresa Lorscheter, Svenja Schuler, Marie Steffes, Trainerin Simone Steffes; Jackson Seven: Verena Steffes, Florian Rentmeister, Patrick Alt, Sarah Loch, Andrea Marx, Nadja Lorscheter, Sandra Schmitt (einstudiert von Verena Steffes und Sarah Loch); Schneewittchen und die 7 Zwerge und die Heckeschleffa-Band der DJK-Alte-Herren: Andreas Bernard, Harald Dohr, Michael Eibes, Markus Greber, Andreas Marx, Dirk Schmitt, Friedhelm Schmitt, Christof Trierweiler; Minis des KC Narren Juch Hee Piesport.