1. Dossier
  2. Fastnacht

Karneval und Kirmes an einem Tag

Karneval und Kirmes an einem Tag

St. Martinskirmes und Karnevalseröffnung werden in Dreis zusammen gefeiert. Am 11.11. wird der Prinz zum ersten Mal öffentlich am Anfang der Session in sein Amt eingeführt.

Dreis. Dreis ist die Karnevalshochburg von Wittlich-Land. Seit dem Sommer proben über 90 Gardetänzer für die heute beginnende Session, die Büttenredner bereiten Themen vor, Wagenbauer und Fußgruppen, die an Rosenmontag vor bis zu 10 000 Zuschauern durchs Dorf ziehen, machen sich Gedanken um ihre Kostüme, der Vorstand verringert die Abstände seiner Sitzungen. Christoph Thieltges, 1. Vorsitzender, sagt: "Wir wollen dieses Jahr mal wieder ein bisschen frischen Wind in den Karneval bringen. Einige kleinere Veränderungen, damit wir nochmal richtigdurch starten." Eine Neuigkeit ist die Prinzenproklamation. Bisher ist in Dreis eine Abordnung aus Garden, Elferrat und amtierendem Prinz zum neuen Narrenoberhaupt gegangen, um das Ornat zu überbringen. Jetzt soll am 11.11. der Prinz in einem offizielleren Rahmen sein Kostüm bekommen. Christoph Thieltges: "Der 11.11. fällt auf Kirmesmontag, und da wollen wir es in der Halle feiern." Um 20.11 Uhr werden Elferrat, Garden und Vorstandsmitglieder im Vorraum der Halle das Prinzenkostüm an den neuen Prinzen übergeben. Dabei wird das Motto: "Mat Dräser Fosicht am Bloud gät et aalen Goud", verkündet, und der neue Prinz wird einige Worte an sein Volk richten. chb