Karnevalissimo lautet die Devise

Karnevalissimo lautet die Devise

Karnevalistischen Frohsinn haben rund 300 Besucher und Aktive bei der traditionellen Kappensitzung "Karnevalissimo" in der Mehrzweckhalle Pelm mitgefeiert. Präsident Jörg Marschall moderierte in bewährter Manier die Show.

Pelm. (gs) In diesem närrischen "11er Jahr" fliegen die Pelmer Ulkvögel ohne adliges Dreigestirn durch die Session. Einen dennoch gelungenen Sessionsstart erlebten die Karnevalsfreunde im Kylldorf trotzdem mit der Kappensitzung "Karnevalissimo".

Und dass die Ulkvögel auch ihr Nest Pelm gerne mal verlassen, das präsentierte ihr diesjähriges Motto "Jecke op Jück". Ein riesiges Kulissenbild zeigte ihre Flugrouten zu den anderen karnevalistischen Lieblingsnestern. So wie Gerolstein, Hillesheim, Köln, Mainz, Rio ... Auch elf Koffer hingen schon bereit.

Mitwirkende:

Komitee: Elferrat mit Präsident Jörg Marschall;

Tanz: Große Funkengarde, Solomariechen Melina Krebsbach (Trainerin jeweils Magdalena Winter), Männerballett King of Rock'n'Roll (Trainerinnen Doris Pütz und Anette Britz), Funkengarde Gerolsteiner Burgnarren, Funkengarde KC Sarabodis;

Redner: Wolfgang Zaeper, Steffi Zapp, Martin Geißen; Sketch: Ernst Reicherts und Bianca Molitor (Bibbes und Babbes);

Musik und Gesang: Spielmannszug Pelm (Dirigenten Dieter Kirsten und Ralf Neuendorf), Gesangsgruppe Die 3 lustigen 4 mit Band, Livemusik mit Frank Dienhart;

Gastvereine: Gerolsteiner Burgnarren, KC Sarabodis und KC Windige Höh'; Organisations-, Bewirtungs- und Helferteam.

Weitere Termine der Karnevalsfreunde Pelmer Ulkvögel: Kinderkarneval am Samstag, 19. Februar, um 14 Uhr; Fasteloowend Oowend (Kostümball) am Samstag, 5. März, mit der Band Herzschlag; Karnevalsumzug am Veilchendienstag, 8. März, um 14 Uhr, anschließend Tanz in der Halle und am Abend "Nubbelverbrennung".

Infos im Internet: www.ulkvoegel.de