KG Mau-Mau stellt einzig wahres Prinzenpaar

KG Mau-Mau stellt einzig wahres Prinzenpaar

Wachablösung in Neunkirchen: Ortsvorsteher Alois Zender musste bei der Prinzenproklamation unter dem Beifall von 130 Jecken die Schlüssel der Pützbachmetropole abgeben. Nun haben - zumindest bis zum Aschermittwoch - Prinz Frank II. und Prinzessin Bärbel I. und II. von der KG Mau-Mau die Schlüsselgewalt in Ninkirch.

Daun-Neunkirchen. Gewohnt gut gefüllt mit fröhlichen Narren präsentierte sich die Narrhalla der KG Mau- Mau bei der ersten Kappensitzung, die auch zugleich die Prinzenproklamation ist. Unter dem Jubel der Jecken marschierten der Elferrat, die Ninkircher Garde und das neue Prinzenpaar Prinz Frank II. (Kremer) und Prinzessin Bärbel I. und II. (Bärbel war 2002 schon einmal Prinzessin) aus dem Hause Urmersbach ein und verteilten Sträußchen an die bunt geschmückten Jecken. Auf der Bühne erwartete sie jedoch nicht wie gewohnt Mario Meyer, der ein Jahr Karnevalspause eingelegt hat, sondern die neue "Lichtfigur" der KG Mau-Mau, Sitzungspräsident Egon Arends mit überraschend dickem Bauch. Dann musste Ortsvorsteher Alois Zender schweren Herzens bis Aschermittwoch die Schlüssel der Pützbachmetropole abgeben und verabschiedete sich in den wohlverdienten Urlaub von den schweren Amtsgeschäften. Prinz Frank II., die "Geheimwaffe" der Ninkircher Karnevalsgesellschaft, im wirklichen Leben Bierkutscher und "Glatze" genannt, konnte sich einen Seitenhieb über das vor einigen Wochen überraschend aufgetauchte Dauner Prinzenpaar nicht verkneifen. "Hier in Ninkirch thront das einzig wahre Prinzenpaar", sagte er. An seiner Seite mit blauen Augen und blonden Haar die "schönste", ihre Lieblichkeit Prinzessin Bärbel I. und II., die "nicht nur im Karneval außer Rand und Band ist", wie sie ihr Prinz beschrieb. Die Mitwirkenden:Der Elferrat; das Prinzenpaar Frank Kremer II. und ihre Lieblichkeit Bärbel Urmersbach die II; Sitzungspräsident Egon Arends; der Fanfarenzug Kelberg; die Große Prinzengarde; Markus und Dieter Scholzen als "Die Loore Jungen"; die Mittlere Garde; Funkemariechen Lena Krämer aus Kelberg; Peter Hermes und Paul Kutscheid als "Rumpelstilzchen"; Katharina Kutscheid und Katrin Hey als "Sportskanonen"; das Ninkircher Männerballett; die Schlafmützen. HGWeitere Termine der KG Mau-Mau: Kindersitzung am 1. Februar, zweite Kappensitzung am 7. Februar, Rosenmontagszug am 16. Februar ab 14.11 Uhr.