Kleine Narren in großer Form

Statt einer Kappensitzung veranstaltete der Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrat in Oberstadtfeld in der Karnevalszeit das St. Brigidafest.

Oberstadtfeld. (HG) Alaaf und Helau von den "Owastodtfelder Ijeln" hieß das Motto des besonderen Nachmittages im Bürgerhaus, zu dem rund 160 Besucher kamen. Geprägt wurde das Fest insbesondere von den Kindern des Dorfes sowie den Kindern des Kindergartens, der Grundschule Niederstadtfeld und den kleinen Gästen aus Wallenborn. Allerdings war das Programm in diesem Jahr etwas dünn geraten, nur vier Gruppen traten an.

Es wirkten mit: Leitung Ursula May; MV Oberstadtfeld; die Kindergartenkinder Oberstadtfeld Philipp Bauer, Julian Kläs, Laura Korst, Fin Bauer, Enrico Strunk mit dem Tanz "Sportinator"; die Kommunionkinder David Hens, Mara Nöllen, Jenny Hey, Felix Matz aus Oberstadtfeld; Jana Thömmes, Katja Hein, Samantha Bartz, Franziska Scholzen, Maria Mehles, Georgie Zimmer, Lena Saxler, Lena Becker, Sophie Becker. Larissa Goffart, Carolina Gitzen von der Showtanzgruppe Wallenborn mit dem Tanz "Candyman"; die Mini-Funkengarde Wallenborn mit Hannah Klassen, Lara May, Leonie Blasius, Julia Stadtfeld, Leonie Hein, Jasmin Rieker, Daniela Stadtfeld, Isabelle Gitzen, Meike Nöllen, Janina Matzen und Jule Müller zeigten einen Gardetanz.