Karnevalsverein Wasserliesch feiert erste Kappensitzung Session 2019

Fastnacht : „O Mamo Pabo“: Frauenballett ist der Höhepunkt in Wasserliesch

250 Karnevalisten haben mit buntem Programm bis in die frühen Morgenstunden in der Narrhalla gefeiert.

„Vorhang auf, Manege frei, komm beim KCW vorbei“, war das Motto des Liescher Frauenballets. Es brachte die Menge zum Toben. 250 Besucher feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.  „O Mamo Pabo“ tönte der Wasserliescher Narrenruf in der Narhalla bei einem bunten Programm mit Büttenreden und Gardetänzerinnen. Herausragend war in diesem Jahr das Frauenballett, das es wortwörtlich krachen lies. Für Speis und Trank zu moderaten Preisen war wie üblich bestens gesorgt.

Aktive: Sitzungspräsident: Dirk Stolze; Kinderprinzenpaar: Prinzessin Lucy und Prinz Maksim; Vereinsvorsitzender: Thorsten Adam; Kindergarde (Trainerin: Yvonne König, Betreuerinnen: Laura Leinweber, Christiane  Keilen); Juniorengarde (Trainerin: Tine Zengerling, Betreuerinnen: Kati Wagner, Angelika Lippert); Garde (Trainerin: Jutta Backes); Frauenballett (Trainerin: Nicole Stolze, Sabine Thies, Betreuerin: Sabine Meerstein); Lerchen (Hofchor);  Elferrat (Trainerinnen für Tanz: Janine Krause, Linda Krause); Bütten: Der Hausmeister (Thorsten Adam), Klagen aus dem Eheleben (Silke Engel, Stefan Nilles), Der  Zirkusdirektor (Sabine Meerstein)
Termine: Zweite Kappensitzung: Freitag, 1. März, 20.11 Uhr, Mehrzweckhalle; Karnevalszug: Sonntag,  3. März, 14.11 Uhr; Kinderkappensitzung: Dienstag, 5. März, 15.11 Uhr, Mehrzweckhalle. Karten für die zweite Kappensitzung sind im Blumenladen „Unverblümt“ noch erhältlich.

Mehr von Volksfreund