KCR Roscheid zieht mit befreundeten Gruppen beim Karnevalszug durch Konz 2018

Fastnacht : Buntes Spektakel bei Jubiläumszug

400 Teilnehmer sind am Sonntag mit dem Fastnachtsumzug von Karthaus nach Konz gezogen. Gut 6000 Zuschauer haben am Straßenrand gefeiert. Aus Sicht einiger Besucher geht es wieder bergauf mit dem Karneval in der Stadt.

Es ist der 22. Umzug des Konzer Karnevalclubs Roscheid (KCR). Närrisch ist auch die Zahl der 22 teilnehmenden Gruppen mit rund 400 Teilnehmern. Drei Wagen kommen allein vom KCR: Kim Jong Un an der Seite von Donald Trump. Beide haben ihre Hände auf einem roten Knopf. Wer drückt zuerst? Das ist die bange Frage des Mottowagens, der mit Raketen verziert ist. Direkt danach die schönste Seite des Konzer Karnevals: Ihre Majestät, Confluentia Viviane I. Sie wirft Süßigkeiten mit vollen Händen ins närrische Volk. Groß, breit und rosa, so rollt der clubeigene Cadillac durch Konz.

„Den haben wir frisch aufpoliert.“ Er besteht aber eigentlich aus Strohballen, ist also sehr umweltfreundlich.

Vor dem Start in Karthaus erreicht Mitorganisatorin Cilli Rohn eine Schreckensnachricht: Der Prinzenwagen hat sich in der Parallelstraße festgefahren. „Wir mussten den erst von einem Geländer befreien, denn die parkenden Autos ließen kaum Platz.“ Mehr als 100 Helfer sorgten danach für den pannenfreien Ablauf.

Wie viel Arbeit ein solcher Umzug im Vorfeld bereitet, davon weiß Zug­leiter Ronnie Bernard ein Lied zu singen. Er hat diese Aufgabe schon vor 15 Jahren übernommen und klagt: „Das Interesse ist immer geringer.“ Tausende E-Mails habe man verschickt und auch per Facebook zur Teilnahme aufgerufen, aber: „Auf vielleicht jede 100. Mail bekommt man überhaupt eine Antwort.“

Den Grund sieht er in der Struktur der Verbandsgemeinde mit vielen Dörfern, die ihren eigenen Karneval feiern. 22 Gruppen seien schon ein sehr gutes Ergebnis.

Die Zuschauer fanden das närrische Ergebnis dennoch toll. Vor allem die Kinder machten eifrig Jagd auf Süßigkeiten. Viele Smartphones wurden gezückt, um das Ereignis festzuhalten und den Rest der Welt daran teilhaben zu lassen.

Das Oktoberfest geht weiter: Gäste aus Wawern und Ayl. Foto: Herbert Thormeyer
Die Spiele beginnen: Wer drückt zuerst den roten Knopf, Kim oder Donald? Der Motivwagen des KCR ist hochaktuell. Foto: Herbert Thormeyer
Confluentia Viviane I. in Aktion. Foto: Herbert Thormeyer
Die Showtanzgruppe Rainbow als Chinamädchen. Foto: Herbert Thormeyer

„Der Umzug war schön, schöner als im letzten Jahr“, findet Besucher Carlo Ewald aus Konz. Es gehe wieder aufwärts mit dem Konzer Karneval.

Mehr von Volksfreund