1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Konz

Närrisches Jubiläum beim KVK Riet Rous

Närrisches Jubiläum beim KVK Riet Rous

Konz-Könen (hds) Wenn man Bütt Michel, De Frimmen und die Kleine Garde zum Auftakt hat, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. So war denn auch das Publikum bei der Kappensitzung des Karnevalsvereins Könen Ries Rous in bester Schunkellaune.

Der KVK feierte seine 22. Kappensitzung. Zur Tradition gehört auch das Männerballett und die Lamperder. Partyalarm mit gekonnter Tanzeinlage ließen die Könener applaudieren.
Ein gelungenes närrisches Jubiläum für Riet Rous!
Die Akteure: Sitzungspräsident Thorsten Hoffmann, Große Garde (Trainer: Sarah Maiwald, Rita Maiwald-Lellig), Kleine Garde (Trainierinnen: Elly Metzdorf und Ann-Kathrin Bauschert), De Frimmen (Texte und Musik: Detlef Müller-Greis), Dancing Divas (Trainerinnen: Ann-Kathrin Bauschert, Katja Brosius), Vortrag Konzer Doktor: Michel Kickert, Trio Partyalarm, Die Dorfbesen (Texte: Christel Orth), De Lamperder (Texte und Musik: Albert Mergens, Martin Marx), Männerballett (Trainer: Detlef Müller-Greis, Petra Scheer). Weitere Termine: Samstag, 25. Februar: Karnevalsumzug, Start: 15.11 Uhr.