1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Konz

Pellinger Krääscherten lassen die Narrhalla beben

Pellinger Krääscherten lassen die Narrhalla beben

Pellingen (whrc) Pünktlich um 19.11 Uhr begrüßte Sitzungspräsident Niklas Peters die zahlreichen Gäste in der voll besetzten und festlich geschmückten Narrhalla, der Mehrzweckhalle Pellingen. Unter ihnen auch der neue erste Vorsitzende der Pellinger Krääscherten, Jan Sokolowski.

Über schlaflose Nächte konnten Bettina Blau und Dieter Schellen ein Liedchen singen. Die Jugendgarde präsentierte im Anschluss einen Showtanz mit extravaganten Einlagen. Trudhilde und Adelheid gaben mit ihrer Tanzeinlage einen Einblick in das Leben jenseits der 80 Jahre. Das Männerballett nahm die Gäste mit auf eine orientalische Reise und überzeugte durch die tänzerische Leistung und Kostümierung. Auf dem Wanderweg "Seitensprung" informierte das Tea, das Publikum über die Highlights des Dorfgeschehens.
Unter dem Motto "es rappelt im Karton" zeigte die Showtanzgruppe der großen Garde eine Tanz mit außergewöhnlichen Hebefiguren. Die Zween Pellinger Jungs Niklas und Philipp Stüber durften nicht fehlen. Von der Großbaustelle der Pellinger Krääscherten hatten sie das Dorfgeschehen genau im Blick. Bei Volksmusik, Rap und Hardrock bebte zum Schluss die Halle.
Akteure:
Vorsitzender: Jan Sokolowski, Funkenmariechen: Sophia Milch (Trainerin Janny Pütz), Adelheid & Trudhilde (Angelina Esch, Marion Steier), Große Garde:Trainerin Michaela Pütz, Männerballett: Trainerin Janine Philips, Jana Steier.
Nächste Termine:
23. Februar: Kinderfasching, Weiberball ab 16.11. Uhr, 25. Februar: Karaoke-Turnier ab 20.11 Uhr, 26. Februar: Kinderumzug ab 15.11 Uhr, Aufstellung Brückenstraße